Sprachreisen Französisch

Fragen? Kommentare?

Französisch Sprachreisen

Wo möchten Sie Französisch lernen? In Frankreich oder in Kanada? Bei GLS finden Sie nicht nur klassische Französisch Sprachreisen - wir ermöglichen auch die Kombination von Sprachkurs + Praktikum in Frankreich und im frankophonen Kanada, in Montreal.

Aktuelles

Antibes im Herbst: 475 € Rabatt

mehr

Gültig für Sprachreisen zwischen 23 OKT und 17 DEZ: 4 Wochen zum Preis von 3 Wochen - Sie sparen 475 €

Frankreich

  • Kursorte in Paris, an der Cote d´Azur, am Atlantik
  • auch Französisch für den Beruf

Kanada

  • Französisch in Montréal
  • sehr stylish und urban

Warum Französisch lernen mit GLS?

  1. Wir kennen die Sprachschulen
    Wir haben nahezu jede der hier vorgestellten Sprachschulen in Frankreich und Kanada besichtigt. Wir kennen die Sprachschulen und empfehlen nur die, die wir für wirklich gut befunden haben. Und was "wirklich gut" ist, sagt uns unsere Erfahrung - GLS Sprachreisen ist Sprachreiseveranstalter seit 1983.
  2. Kostenlose Beratung
    Sie zahlen nicht drauf für den Service, den die GLS Sprachreisen Ihnen bietet. Als Veranstalter bekommt GLS Sprachreisen Sonderkonditionen, die wir, wann immer möglich, weitergeben. Mehr zu Ihren Ansprechpartnerinnen
  3. Alle Sprachreisen sind DIN-geprüft
    GLS Sprachreisen ist Mitglied des FDSV Fachverband Deutscher Sprachreise Veranstalter. Alle Sprachreisen sind DIN-geprüft (6Y012) - mehr über GLS Sprachreisen
  4. Unsere Referenzen
    Rolls Royce, Freenet, Deutsche Welle TV und Ärzte ohne Grenzen gehören zu den Unternehmen, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch GLS Sprachreisen im In- oder Ausland schulen lassen
  5. Schutz nach deutschem Reiserecht
    Bei einer Buchung über GLS Sprachreisen genießen Sie Schutz nach deutschem Reiserecht - einen Schutz, den Sie ohne deutschen Vertragspartner nicht haben.

Weitere Französisch Sprachreisen

Zusätzlich zu den hier vorgestellten Erwachsenensprachreisen bietet GLS auch Schülersprachreisen nach Frankreich und Kanada an. Mehr über die GLS Schülersprachreisen.

Druckversion dieser Seite