Praktikum in Amerika / USA

Fragen? Kommentare?

Praktikum in New York, Boston, Miami, San Francisco, San Diego, Los Angeles

Bezahlung

Das Praktikum in den USA ist unbezahlt.

Praktikumsbranchen

Die GLS Partner in den USA haben Kontakte zu zahlreichen Firmen und Institutionen und vermitteln Praktika in den folgenden Bereichen: 

  • Accounting / Buchhaltung
  • Architektur
  • Büro Administration
  • Event Management
  • Grafik & Design
  • Hotellerie, Gastronomie
  • Jura
  • Kunst, Kultur
  • Marketing
  • Mode
  • NGO (Non  Governmental Organizations)
  • Personalwesen, Human Resources
  • PR, Öffentlichkeitsarbeit
  • Sport und Freizeit
  • Sprachschule (administrative Aufgaben) - nur in San Diego und Los Angeles
  • Tourismus
  • Verlagswesen
  • Verwaltung
  • Werbung

Die Liste enthält die Branchen, in denen unser Partner in den USA Praktika vermittelt. Bei den Praktika in den USA geht es im Wesentlichen darum, Englischkenntnisse in einem beruflichen Kontext zu trainieren, nicht so sehr um den Erwerb branchenspezifischer Fachkompetenzen. Wenn Sie ein Fachpraktikum oder ein Pflichtpraktikum in einem anglophonen Land suchen, empfehlen wir Ihnen England, Irland, Australien oder Neuseeland.

Praktikumsorte

Wahlweise in New York, Boston, Miami, San Diego, San Francisco oder Los Angeles. In Los Angeles sind nur Auslandspraktika im Büro einer Sprachschule möglich, in den Bereichen Angebotserstellung, Organisation des Freizeitprogramms, Betreuung internationaler Sprachstudenten, Unterkunftsvermittlung, Social Media.

Voraussetzungen für ein USA Praktikum

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Zeitbudget von min. 8 Wochen
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau B1/B2 bei Beginn des Praktikums - mehr zu den Sprachkenntnissen
  • Teilnahme an einem min. 4-wöchigen Sprachkurs am Praktikumsort in den USA (mehr zum Sprachkurs in den USA)
  • Schulabschluss
  • Berufserfahrung: Für die Berufszweige Architektur, Grafik Design, Accounting, Verlagswesen und Medien erwarten unsere Partner entweder einen Studienabschluss oder ein Jahr Berufserfahrung. Bei allen anderen Programmen müssen Sie keine Berufserfahrung nachweisen.

Bewerbungsfrist

Spätestens 2 Monate vor Abreise in die USA - zunächst nur mit ausgefülltem Anmeldeformular. Andere Unterlagen wie Lebenslauf und Letter of Motivation in der Landessprache (Musterbeispiele hier) schicken Sie erst nach Erhalt der Praktikumszusage. Die Zusage bekommen Sie bei Erfüllen der o.g. Voraussetzungen innerhalb von 2 Werktagen.

Programmdauer in den USA

Min. 8 Wochen, d.h. Sprachkurs von min. 4 Wochen + Praktikum von entweder 4 oder 8 Wochen. (Der Sprachkurs ist verlängerbar, das Praktikum nicht).

Zertifikate

Sie erhalten 2 Zertifikate: eins über den Sprachkurs und eins über das Praktikum in den USA. Ersteres bestätigt die Teilnahme am Kurs und benennt die Stufe Ihrer Fremdsprachenkenntnisse. Das zweite Zertifikat beschreibt die Arbeitsfelder, die Sie während Ihres Praktikums in den USA kennenlernten und beurteilt Ihre Leistungen als PraktikantIn.

USA Visum

Wenn Sie Ihr Praktikum mit einem Ferienkurs Englisch kombinieren, benötigen Sie kein Visum. Wenn Sie in der Kombination Sprachkurs + Praktikum einen Sprachkurs mit 18 oder mehr Wochenstunden wählen, benötigen Sie ein Visum für Ihren Aufenthalt in den USA:

  • F1 Visum, mit Beantragungszeit von ca. 8 Wochen und persönlichem Termin in der US-Botschaft Berlin bzw. Konsulat Frankfurt; Kosten ca. 310 €
  • Bei der Anmeldung erhalten Sie von uns detaillierte Infos zur Beantragung des Visums.

Preis des Praktikumsprogramms

Hier finden Sie die Preise für Praktikumsvermittlung und Sprachkurs in den USA.

(Ebenso auch die Kosten für Visum und Unterkunft, falls Sie die Unterkunft über GLS buchen möchten)

Lesetipp: Praktikum in NYC

Wenn Sie Tipps suchen zu New York, ist diese Website sehr empfehlenswert - dort finden Sie Infos zu ALLEN Bereichen, die relevant sind für jemand, der/die ein Praktikum in NYC machen möchte - egal, ob selbst gesucht oder vermittelt durch GLS

Druckversion dieser Seite