Praktikum in Kanada

Fragen? Kommentare?

Sprachkurs und Praktikum in Kanada

Ein Praktikum ist in Kanada nur möglich in der Kombination mit einem Sprachkurs - wahlweise Englisch oder Französisch. Eine weitere Bedingung: Sprachkurs und Praktikum müssen aus visatechnischen Gründen dieselbe Dauer haben. Was Sie brauchen, ist nur ein Touristenvisum.

Abgesehen davon macht ein Sprachkurs zu Beginn wirklich Sinn: Sie können sich im Kurs zunächst akklimatisieren in Kanada, und Sie werden Leute kennen lernen, mit denen Sie etwas unternehmen können, was später im Praktikum eventuell weniger leicht ist.

8 Wochen ab 1.665 €

Sprachkurs + Praktikum

Sprachkurs Englisch, in Montreal wahlweise auch Französisch:

30 Lektionen à 50 Minuten pro Woche in internationalen Gruppen mit max. 14 Teilnehmern. 

Die Sprachschulen:

VANCOUVER:

Lage in Vancouver Downtow. Ausstattung: 82 Klassenzimmer, Computer Lab und 6 Student Lounges. Internet: kostenlos. Kursteilnehmer/innen: im Sommer ca. 600; im Winter ca. 400, Durchschnittsalter Anfang/Mitte 20. Auf Wunsch können Sie in Vancouver statt eines Englischkurses auch berufsbildende Business und Marketing Kurse am dortigen Greystone College belegen: mehr.

TORONTO: 

absolut zentrale Lage, nur 4 Blocks vom Seeufer entfernt, in unmittelbarer Nachbarschaft von Attraktionen wie Chinatown oder dem CN Tower. Die Sprachschule hat im Sommer bis zu 220 Teilnehmer at a time, in den anderen Jahreszeiten bis zu 150, Durchschnittsalter Anfang/Mitte 20. Ausstattung: 43 Klassenzimmer, Computer Lab, 3 Student Lounges, Cafeteria, Internetcafe. Internet kostenlos

MONTREAL:

Lage in Downtown Montreal, 4 Blocks vom Parc Mont Royal. Ausstattung: 20 Klassenzimmer, Bibliothek, Self-Study Centre. Kursteilnehmer/innen: ca. 280 im Sommer, ca. 150 andere Jahreszeiten. Durchschnittsalter: Anfang/Mitte 20. Internet:  ja, Email kostenlos

Druckversion dieser Seite