Praktikum in China

Fragen? Kommentare?

Praktikum + Sprachkurs in China

Bei sehr guten Englischkenntnissen ist ein Praktikum in China auch ohne Chinesischkenntnisse möglich - in internationalen Firmen. Ein zumindest kurzer Sprachkurs ist trotzdem empfehlenswert, um sich in China zu akklimatisieren. Und Sie lernen Leute kennen, was während des Praktikums u.U. weniger gut möglich ist. 

Wenn Sie Ihr Praktikum in einer chinesischen Firma machen möchten, sind Chinesischkenntnisse auf Niveau A2 empfehlenswert: online Test. Wenn Sie dieses Niveau noch nicht haben, ist an allen 3 Praktikumsorten ein Sprachkurs möglich.

Empfohlene Sprachkurs-Dauer: ohne Vorkenntnisse - 12 Wochen | mit Niveau A1 - 8 Wochen | mit Niveau A2 - 4 Wochen.

Preise   buchen

1. Sprachkurs in Shanghai

20 Wochenstunden à 45 Minuten mit durchschnittlich 6, max. 12 Teilnehmern pro Gruppe an einer Sprachschule, mit der GLS auch im Bereich Sprachreisen zusammenarbeitet: mehr zur Sprachschule in Shanghai

2. Sprachkurs in Peking

20 Wochenstunden à 45 Minuten mit max. 10 Teilnehmern pro Gruppe an einer Sprachschule, mit der GLS auch im Bereich Sprachreisen zusammenarbeitet: mehr zur Sprachschule in Peking

3. Sprachkurs in Chengdu

In Chengdu findet der Chinesischkurs nicht als Gruppenkurs an einer Sprachschule statt, sondern als Einzelunterricht im Büro des GLS Partners in Chengdu - buchbar mit 20 Wochenstunden à 60 Minuten.

Druckversion dieser Seite