Sprachreisen für Schüler

Fragen? Kommentare?

Sprachzertifikate für Schüler

Sprachzertifikate & Sprachreisen für Schüler

Die GLS Sprachreisen für Schüler sind ideal, wenn du dich auf international anerkannte Sprachzertifikate vorbereiten möchtest. Welches Sprachzertifikat auf welchem Niveau möglich ist, siehst du hier. Die Niveaus orientieren sich an der Definition des Europarats:

  • A – Elementare Kenntnisse (A1 und A2)
  • B – Mittlere Sprachkenntnisse (B1 und B2)
  • C – Kompetentes Sprechen  (C1 und C2)


Einstufungstest

Dein aktuelles Niveau kannst du mit diesen GLS Einstufungstests bestimmen.


A1

Du verstehst Fragen und kannst dich in einfachen Sätzen verständigen. 80 Lektionen sind nötig, um die nächsthöhere Kompetenzstufe - A2 -  zu erreichen.

Examen, die du auf dem Niveau A1 machen kannst:


A2

Du kannst an Gesprächen zu Alltagsthemen teilnehmen. 160 Lektionen sind nötig, um die nächsthöhere Kompetenzstufe - B1 -  zu erreichen.

Examen, die du auf dem Niveau A2 machen kannst:


B1

Du kannst komplexere Sachverhalte sprachlich angemessen beschreiben. 160 Lektionen sind nötig, um die nächsthöhere Kompetenzstufe - B2 -  zu erreichen.

Examen, die du auf dem Niveau B1 machen kannst:


B2

Du verfolgst Unterhaltungen mühelos und verfasst einfache Texte fehlerfrei. 200 Lektionen sind nötig, um die nächsthöhere Kompetenzstufe - C1 -  zu erreichen.

Examen, die du auf dem Niveau B2 machen kannst:


C1

Literatur und Zeitungen in der Fremdsprache sind dir mühelos zugänglich. 200 Lektionen sind nötig, um die nächsthöhere Kompetenzstufe - C2 -  zu erreichen.

Examen, die du auf dem Niveau C1 machen kannst:


C2

Du sprichst die Fremdsprache auf fast muttersprachlichem Niveau.

Examen, die du auf dem Niveau C2 machen kannst:

Druckversion dieser Seite