Termine

Fragen? Kommentare?

GLS Campus Berlin - Kastanienallee 82, Prenzlauer Berg

Der GLS Campus (Stadtplan) besteht aus 5 Häusern, deren Architektur Berliner Geschichte reflektiert: Das älteste Haus, ein schöner Backsteinbau, entstand 1876, das jüngste wurde zu DDR Zeiten auf Kriegstrümmern errichtet.

Alle Häuser haben Schulen beherbergt: ob Kaiserreich, Weimarer Republik oder DDR - das heutige GLS Gelände ist immer Schulstandort gewesen.

Und das ist es bis heute: 2005 hat GLS die Gebäude vom Berlin Senat gekauft, um hier u.a. die GLS Sprachschule mit jährlich rund 4.200 TeilnehmerInnen aus bis zu 60 Ländern zu betreiben.

GLS Guesthouse für Kursteilnehmer
Das zweite Guesthouse on campus
Lageplan: an der Kastanienallee 82
Fassade, wie sie in den 60ern aussah
Während der Sanierung (Poster: Jason McGlade)
Die Kulturbrauerei, gleich nebenan
Feuertreppe an Haus 3, dem Beratungsbüro
Terrasse des GLS Restaurants
Das GLS Restaurant in der Sprachschule
Internationaler Stammtisch jeden Montag
Die Aula im Ergeschoss des Bürogebäudes
Eins von 40 Klassenzimmern
Cafeteria in der Etage unter dem Restaurant
Cafeteria mit Garten im Innenhof
Eins der Studios im Guesthouse
Noch ein Studio, buchbar als EZ oder DZ
BewohnerInnen der Guesthouses
Links die Sprachschule, rechts das Beratungsbüro

Druckversion dieser Seite