High School

Fragen? Kommentare?

  • Schwerpunkt Musik: Chor, Schulband, Instrumente
  • kleine Klassen
ab 6.140 €

Instituto Patria

Das Instituto Patria ist wie die Escuela Iberoamerica eine eher preisgünstige Privatschule - auch sie liegt im Norden von Mérida und ist mit rund 300 Schüler/innen eine eher kleine Schule. Das Institut legt großen Wert auf einen freundschaftlichen Umgang mit den Schülern. So beteiligen sich viele Lehrer an Aktivitäten, die für die Schüler organisiert werden. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, und es ist offensichtlich, dass sowohl Schüler als auch Lehrer sich hier sehr wohl fühlen. Selbst der Direktor der Schule kennt die Schüler persönlich und bisher haben sich alle GLS Austauschschüler/innen an dieser Privatschule in Mérida schnell eingelebt. 

Steckbrief

Schulort
Mérida, Yucatán, Mexiko
Schultyp
Private Schule
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
Wirtschaft
Größe
ca. 300 Schüler, ca. 25 Schüler pro Klasse,
10 - 15 internationale Schüler, vor allem aus Kanada, USA und Skandinavien
Unterbringung
Gastfamilie, EZ (in Ausnahmefällen DZ), Vollpension
Altersstufen
14 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Schulshirt und schwarze Hose

Schule und Ort

Die Schule sieht ihren Schwerpunkt in den wissenschaftlichen Fächern und in einem ausgewogenen, qualitativ guten Unterricht. Im Durchschnitt belegt ein Schüler pro Jahr zehn Fächer. In den Abiturklassen müssen zwei bis drei Pflichtfächer belegt werden. Drei weitere kann der Schüler frei auswählen.

Mérida selbst ist eine ehemalige Kolonialstadt (zzt. ca. 1 Mio. Einwohner) mit einem gut erhaltenen, hübschen Zentrum. Die Treffpunkte der Jugendlichen liegen allerdings vorwiegend im nördlichen Teil der Stadt, wo vom Tourismus des Stadtzentrums nichts zu bemerken ist. Hier wohnen auch die Gastfamilien, außerdem gibt es in der Nähe mehrere Shopping Malls, Kinos, Sportvereine etc. Und wer dennoch mal einen Abstecher ins Zentrum machen möchte, ist dort per Bus in ca. 15 Minuten; nicht viel weiter ist der Strand in Progreso (Busfahrt ca. 30 Min.).

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Biologie, Physik, Chemie, Mathematik, Informatik
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch (3 Niveaus), Spanische Literatur, Geschichte, Philosophie, Soziologie
  • Sport
    Das Instituto Patria hat hervorragende Fußballteams, sowohl für Jungen als auch für Mädchen
  • musisch-künstlerisch
    Musik
  • Wirtschaft
    Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften

Weitere Fächerangebote

Anthropologie, berufliche Orientierung, mexikanische Geschichte und ihr Bezug auf Yucatan

Außerschulische Aktivitäten

Verschiedene Sportclubs (Volleyball, Basketball, Fußball, Softball, Pilates und vieles mehr) Tanzkurse, Chor, Computer, Musikinstrumente, Reisen, freiwillige Arbeit

Ausstattung

Computerräume, Bücherei, Fotolabor, wissenschaftliche Laboratorien, großer Sportplatz und -halle

Bemerkungen

Die Schule legt Wert auf soziales Engagement und organisiert beispielsweise Projekte in den umliegenden Dörfern. Es werden Ausflüge organisiert, an denen auch Austauschschüler gerne teilnehmen können!

Galerie

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
12.440 Euro

ohne Flug: 10.990 Euro

Preis Semester
8.340 Euro

ohne Flug: 6.890 Euro

Preis Trimester
6.140 Euro

ohne Flug: 4.690 Euro

Zusatzkosten
  • Schuluniform (ca. 100 Euro)
  • Schulmaterial
GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Hin- und Rückflug von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg. Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Mexiko wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung und Verpflegung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie)
  • Betreuung während des Aufenthalts in Mexiko
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in Mexiko
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung (Visumsgebühren vor Ort zzt. ca. 180 €, bei Aufenthalten ab 6 Monaten)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Mexiko gehen

Zusätzlich buchbar

  • Reisen in Mexiko sowie ein Volontariat während des Schulaufenthaltes: mehr
  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshop in Berlin
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung): ca. 40 € pro Monat, Anmeldung über GLS

Druckversion dieser Seite