High School

Fragen? Kommentare?

Privatschule in Dublin, Irland
  • tolle Lage am Meer, koedukative Schule mit internationaler Schülerschaft
  • Pool, Tennisplätze, Hockey-Feld, Art Room, Design Centre
ab 13.490 €

Sutton Park School

Die noble Sutton Park School in Dublin wurde 1957 als erste koedukative und nicht konfessionsgebundene Schule in ganz Irland eröffnet.

Die Schule hat eine tolle Lage, sehr nah am Meer - sie befindet sich in einem alten Parkgelände auf der Halbinsel Howth nordöstlich des Zentrums von Dublin. Die gesamte Ausstattung der Schule ist überdurchschnittlich, sowohl im Bereich Sport - mit Swimmingpool, Hockey-Feld, Tennisplätzen - als auch Bereich Kunst mit einem Art Room und einem Design Centre. Schüler/innen werden hier sehr gut betreut und individuell gefördert. 

Besuchsbericht

Steckbrief

Schulort
Dublin, Irland
Schultyp
Private Schule
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Französisch
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Wirtschaft
Besonderheit
Eine der wenigen irischen Schulen mit wirklich internationaler Schülerschaft (aktuell aus 21 verschiedenen Ländern).

Eine betreute Hausaufgabenzeit wird zwischen 17 und 20:45 Uhr angeboten und kann zusätzlich zu den regulären Kursen gewählt werden.
Größe
280 Schüler. Die Klassengröße beträgt maximal 24 Schüler pro Klasse, im Kurssystem ist sie meist kleiner. Ca. 20 % sind internationale Schüler, meist aus Europa, in der Oberstufe ca. 30 %.
Unterbringung
Unterkunft in einer Gastfamilie: Einzelzimmer, Vollpension (während der Schulwoche Lunchpaket)
Altersstufen
4 - 19 Jahre
Schuluniform
ja
Die Uniform besteht aus einer Jeans und einem Sweatshirt mit Schullogo.
Website
www.suttonparkschool.com

Schule und Ort

Die Sutton Park School liegt auf einem alten Parkgelände in einem ruhigen Wohnviertel des Örtchens Sutton auf der Halbinsel Howth, 5 Kilometer nördlich von Dublin. Die Halbinsel ist ein Schutzgebiet für Wandervögel und eine landschaftlich reizvolle Destination für Dubliner und Touristen. Mit der Schnellbahn DART erreicht man von Sutton aus Dublin in ca. 30 Minuten.

Die Schulanlage besteht aus einem georgianischen Haus sowie verschiedenen älteren und modernen Klassengebäuden, die um einen Obstgarten angeordnet sind. Läuft man zum Ende der Straße erreicht man nach einer Minute direkt die Dublin Bay.

Die Sutton Park School wurde 1957 als eine der ersten koedukativen und konfessionsübergreifenden Schulen Irlands gegründet. Schülerinnen und Schüler aus 22 unterschiedlichen Ländern besuchen heute die Schule, die Atmosphäre ist lebhaft und freundlich. Sutton Park versteht sich als eine akademisch ausgerichtete Schule, die großen Wert auf ein hohes Lernniveau legt, gleichzeitig aber um eine bestmögliche Unterstützung der Schüler bemüht ist. 95% der Absolventen schießen eine tertiäre Bildung an einer Universität an.

Die Sutton Park School bietet seit 2016 keine Internatsplätze mehr an. Eine Alternative zum normalen Schulbesuch wäre das sogenannten Day Boarding, bei dem die Schüler von 8 Uhr bis 20 Uhr in der Schule sind, gemeinsam essen und Hausaufgaben machen und erst dann zur Gastfamilie zurückkehrern (Preis auf Anfrage), ansonsten ein normaler Schulbesuch tagsüber.

Dublin, die Hauptstadt Irlands, am River Liffey gelegen, ist bekannt für ein breites Kulturangebot und ein attraktives Stadtzentrum mit Bars und Cafés. Zwar ist Dublin heute die europäische Stadt mit dem schnellsten Bevölkerungswachstum, für eine Metropole bleibt sie jedoch mit heute rund 600.000 Einwohnern überschaubar und gemütlich.

 

 

 

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Chemie, Geographie, Biologie, Physik, Technisches Zeichnen
  • geisteswissenschaftlich
    Englische Sprache und Literatur, Irische Sprache und Literatur (für Nichtmuttersprachler nur mit Ausnahmegenehmigung), Geschichte, Deutsch als Fremdsprache
  • Sport
    U.a. Fußball, Hockey, Badminton, Leichtathletik, Golf, Skifahren, Segeln, Tennis, Schwimmen
  • musisch-künstlerisch
    Kunst, Musik, Design Communication Graphics
  • Wirtschaft
    Business Studies, Economics, Buchhaltung/BWL

Weitere Fächerangebote

Je nach Nachfrage werden am Nachmittag zusätzlich folgende Fächer angeboten: Angewandte Mathematik, Economics, Spanisch, Italienisch.

Die o.g. Fächer gelten teils für das Fifth Year des Senior Cycle (entspricht der 11. Klasse in Deutschland), teils für das sog. Transition Year (10. Klasse) eingestuft. Das ‚Transition Year' bildet den Übergang von allgemeinem zum spezialisiertem Rahmenplan; es ist vor allem für die persönliche Entwicklung förderlich: neben den akademischen Kernfächern spielen vor allem auch Projekt- und Gruppenarbeit, Gemeinde- und Sozialarbeit sowie Praktika eine große Rolle, an einigen Kursen kann man die Zeit auch nutzen, um alle akademischen Schulfächer einmal auszuprobieren und in verschiedene außercurriculare Aktivitäten reinzuschnuppern. Dieses Jahr ist sehr gut zum Englischlernen geeignet, aber mit einem Aufpreis von 100 Euro pro Term verbunden. Im Fifth Year werden 6-7 Schulfächer aus einem Angebot von 15-18 Fächern gewählt; viele Fächer werden auf zwei bis drei verschiedenen Niveaustufen unterrichtet.

Außerschulische Aktivitäten

Alle Schüler (außer die des Sixth Year) nehmen an mindestens einem Club teil. Clubaktivitäten finden immer am Mittwochnachmittag statt. Das Angebot variiert von Jahr zu Jahr. Angeboten werden beispielsweise Schach, ein 'Junge Forscher' Projekt, ein 'Model United Nations' Projekt, Kunst AG, Fotografie-Club, Naturwissenschafts-AG, Werken, Schülerzeitung oder ein Debattierclub. Darüber hinaus können sich die Schüler dem Schulchor oder dem Orchester anschließen; individueller Musikunterricht wird u.a. für Klavier, Geige, Gitarre, Querflöte und Blockflöte angeboten.

Der Fachbereich Englisch organisiert jedes Jahr einen Ausflug nach Stratford für die Schüler des Senior Cycle. Außerdem wird im Februar oder zu Ostern ein Skiausflug angeboten. Jedes Jahr im Mai findet der 'Sports Day' mit Schwimmwettbewerben, Tennis und Leichtathletik statt, bei dem die drei 'Häuser' der Schule gegeneinander antreten. Am 'Gala Day' werden dann die Sportpreise an die Gewinner des Sports Day sowie die akademischen und 'citizenship' Preise verliehen.

Ausstattung

Moderne Klassenräume, zwei naturwissenschaftliche Labore, moderne Turnhalle, beheizter Außenswimmingpool, Sportplätze mit Natur- und Kunstrasen, neues Informatikzentrum, neue Bibliothek

Galerie

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
21.490 Euro

Der Ganzjahrespreis gilt für die Unterbringung in einer Gastfamilie. Preis für das sog. Day boarding auf Anfrage.

Preis Semester
16.490 Euro

Der Preis gilt für den Zeitraum Januar bis Mai.

Der Preis für den Zeitraum September bis März beträgt 18.890 Euro.

Preis Trimester
13.490 Euro

Der Preis für das Trimester gilt für September bis Dezember, Zeitraum Januar bis März auf Anfrage.

Zusatzkosten
  • Einmaliger Hin- und Rückflug bei Flugbuchung über GLS: 600 Euro
  • Flugkosten nach Hause in den Weihnachtsferien
  • Ggf. öffentliche Verkehrsmittel, 50-120 Euro pro Monat
  • Sportuniform und zusätzliche Teile der Schuluniform sowie zusätzliche Bücher (Grundausstattung der Uniform und sechs Bücher werden gestellt)
  • Kaution als Vorauszahlung für vorher nicht einkalkulierbare Ausgaben, 750 Euro; Rückerstattung des Guthabens ca. 8 Wochen nach Programmende
  • ggf. Aufpreis beim Besuch des Transition Years (Year 10) für Material- und Ausflugskosten bei einigen Kursen, ca. 50 Euro pro Monat
GLS Leistungen
  • Transfer Flughafen/Zielbahnhof - Unterkunft zu Programmbeginn und Programmende
  • Schulaufenthalt in Irland wie gebucht
  • Unterkunft wie gebucht, entweder Internat oder Gastfamilie (bei letzterer inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie, bei Gastfamilienunterkunft immer im Einzelzimmer) 
  • Verpflegung
  • Unterkunft in den Osterferien und den mid-term holidays
  • Betreuung während des Aufenthalts
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in Irland
  • bis zu 6 Schulbücher und Schuluniform (Grundausstattung, keine Sportuniformen)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Irland gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshops in Berlin
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung): ca. 30 € pro Monat, Anmeldung über GLS
  • Reisen in Irland in den Ferien

Druckversion dieser Seite