Argentinien: Privatschulen

Fragen? Kommentare?

Reisen in Argentinien

Der GLS Partner in Argentinien organisiert jedes Jahr Reisen speziell für Austauschschüler/innen. Diese Reisen sind toll! Nicht nur, weil du viel von Argentinien siehst - du triffst hier auch andere Austauschschüler aus aller Welt, die wie du in Argentinien zur Schule gehen. 

  • 5 Reisen pro Jahr speziell für Austauschschüler/innen, z.B. nach Buenos Aires, Patagonien oder zu den Iguazú Wssserfällen im Länderdreieck Argentinien, Brasilien, Paraguay
  • Dauer: zwischen 3 und 9 Tagen

Buchen kannst du die Reisen vor Ort (sie kosten zwischen 300 € und 1500 €), und vor Ort erfährst du auch, was genau die Destinationen sind. Sprich einfach deine Betreuer an!

Klassenfahrten

Teilweise bieten auch die Schulen in Argentinien Ausflüge an - sozusagen wie Klassenfahrten, nur eben in spektakulärerer Umgebung als in Deutschland.

Und noch eine Reisemöglichkeit gibt es: Wenn du Freunde hast in Argentinien, z.B. andere Austauschschüler, die du auf der Orientierungsveranstaltung kennen gelernt hast, kannst du sie besuchen. Wichtig ist nur, dass du bei ihnen auch wohnen kannst.

Druckversion dieser Seite