Work & Travel
Jobben in Spanien - Jobvermittlung in Spanien

Work & Travel in Spanien

Jobben in Spanien

Sie interessieren sich für Tourismus? Und möchten jobben in Spanien? Wir vermitteln Ihnen einen Job in Hotellerie oder Gastronomie auf den Balearen, Kanaren oder dem Festland:

Lohnfreie Kost & Logis, monatl. min. 200 € Taschengeld
Dauer2 - 6 Monate
Jobvermittlung725 €

Bitte buchen Sie spätestens 3 Monate vor Abreise.

Sie haben 2 Optionen:

Jobvermittlung
Gastro- oder Hoteljob in Spanien

Gastro- oder Hoteljob in Spanien

Wenn Sie sich im Spanischen einigermaßen sicher fühlen

...  können Sie sofort mit dem Jobben beginnen. GLS vermittelt Ihnen mit einer Vorlaufzeit von ca. 3 Monaten einen Job in Hotels und Guest Houses in touristisch attraktiven Regionen wie Südspanien oder Katalonien, auf den Kanaren oder Balearen:

Jobs werden angeboten in den Bereichen Restaurant/Küche/Cafeteria, im
Zimmerservice, bei Wartung und Pflege, Animation und Rezeption (bei vorheriger Erfahrung)

Programmdauer:


Die Hotel- und Gastrojobs dauern 2 bis 6 Monate. Eine Anmeldung ist ganzjährig möglich - bitte bis ca. 2 Monate vor Abreise nach Spanien anmelden

Jobvermittlung
+ Spanischkurs in Sevilla (2 Wochen)

+ Spanischkurs in Sevilla (2 Wochen)

Wenn Ihr Spanisch noch nicht Mittelstufenniveau hat

... können Sie einen Spanischkurs über 2 oder 4 Wochen in Sevilla absolvieren - Anfängern empfehlen wir den 4 wöchigen Kurs. Der Sprachkurs findet an einer renommierten Sprachschule im Zentrum von Sevilla statt und hat 20 Lektionen à 55 Minuten pro Woche, in internationalen Gruppen mit max. 12 Teilnehmern.

Der Preise von 1.350 € inkludiert:

  • den 2-wöchigen Spanichkurs in Sevilla (gegen Aufpreis verlängerbar)
  • Unterkunft während des Spanischkurses (Einzelzimmer in einem Apartment mit Selbstverpflegung)
  • Jobvermittlung

Nach dem Sprachkurs reisen Sie weiter zu Ihrem Arbeitsort (bitte Kosten für die Weiterreise zum Arbeitsort einplanen). Der Sprachkurs eignet sich auch, wenn Sie vor Ort andere Teilnehmer kennen lernen und sich vor Beginn des Jobs in Spanien akklimatisieren möchten.

Arbeitsbereiche und Lohn

Arbeitsbereiche und -orte

Gastrojobs in Spanien

In Spanien vermittelt GLS Ihnen Jobs im Tourismus - in Hotels oder Country Houses sowohl auf dem Festland als auch auf den Kanaren oder Balearen. Festlegen müssen Sie sich für eine Dauer von mindestens 2 und maximal 6 Monaten. Sie werden Feriengäste und Kollegen aus aller Welt kennen lernen und Ihre Spanischkenntnisse verbessern.

In Ihrer Freizeit können Sie selbst Urlaub machen und die Gegend an der Küste oder die Inseln erkunden. Das Work & Travel Programm in Spanien ist toll, wenn Sie der Tourismus als Branche intessiert und Sie spanische Mentalität und Arbeitsweise kennen lernen möchten. Für Teilnehmer mit geringen Spanischkenntnissen findet vor Jobbeginn ein 2- oder 4-wöchiger Spanischkurs in Sevilla statt.

Lohn

Sie erhalten kostenfreie Unterbringung und Verpflegung sowie ein monatliches Taschengeld von mindestens 200 € und maximal 350 € (die Höhe des Taschengeldes wird von den Arbeitgebern individuell festgesetzt).

Konditionen

  • Vermittlung eines Jobs im Bereich Hotellerie
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 bis 45 Stunden
  • Arbeitsvereinbarung mit dem Arbeitgeber
  • 1 bis 2 freie Tag pro Woche Urlaub in Absprache mit dem Arbeitgeber
  • Freie Unterkunft und Verpflegung direkt im Hotel oder Personalapartment im Mehrbettzimmer (einfacher Standard) 

Voraussetzungen

  • Alter 18 bis 30 Jahre
  • EU Staatsbürgerschaft (inkl.Österreich)
  • Immatrikulation einer Uni, Hoch- oder Fachschule
  • Offenheit, Flexibilität, Spaß an der Arbeit mit Menschen, Teamfähigkeit
  • In Spanien gültige Kranken- und Unfallversicherung (wenn Sie die noch nicht haben, buchbar über GLS)
  • Mindestens Grundkenntnisse in Spanisch

Leistungen

  • umfassende Programmberatung Jobben in Spanien und Betreuung durch einen festen Ansprechpartner bei GLS
  • Platzierung an einem Arbeitsplatz in der Hotellerie in Spanien
  • Freie Unterkunft und Verpflegung als Gegenleistung für Ihre Arbeit, zusätzlich min. 200 Euro Taschengeld  pro Monat
  • Beratung vor Abreise, Fragen zum Flug, Krankenversicherung etc.
  • GLS Infoset
  • Betreuung vor Ort durch Arbeitgeber und ggf. die Mitarbeiter der GLS Partnerorganisation
  • Passwort zur GLS Community, in der Sie andere treffen, die mit GLS ins Ausland gehen, aber auch GLS´ler, die aus dem Land kommen, in das Sie gehen und die Sie ansprechen können, was Tipps angeht (= Teilnehmer an Deutschkursen bei GLS in Berlin)

Bei Buchung eines Spanischkurses:

  • wie oben plus zusätzlich 2 oder 4 Wochen Spanischkurs mit je 20 Wochenstunden in Sevilla + Unterkunft im Apartment, EZ, Selbstversorgung

Im Preis nicht enthalten

  • Anreisekosten, Flug ab ca. 100 Euro pro Strecke - wir empfehlen Travel Overland
  • Ggf. Weiterreise zum Arbeitsort nach dem Sprachkurs in Sevilla

online anmelden

Druckversion dieser Seite