Work & Travel England

Jobben in England: Hoteljobs und Gastrojobs

Als Beispiel für einen der von GLS vermittelten Hoteljobs hier die Website eines Hotels in England, in dem TeilnehmerInnen des GLS Work & Travel Programms gearbeitet haben

1. Arbeitsbereiche und -orte

GLS vermittelt Ihnen Hoteljobs oder Jobs in der Gastronomie in England, Wales oder Schottland. Wo genau bzw. in welchem Ort Sie arbeiten, hängt vom Arbeitgeber ab - die Arbeitgeber sind Hotels, Bed and Breakfast Pensionen, Restaurants, Cafés und Pubs. Sie arbeiten als Kellner, im Zimmerservice, als Barkeeper, Küchenhilfe oder an der Rezeption.  

Die Programmdauer für Hotel- und Gastrojobs ist 4 bis 12 Monate.

2. Lohn

Lohn bis 20 Jahre: GBP 4.98 pro Stunde, ab 21 Jahre: GBP 6.19 pro Stunde. Vom Verdienst werden ca. 25% Steuern abgezogen, die Sie mit Antrag z.T. zurückerstattet bekommen.

Von Ihrem Lohn werden Sie Fixkosten wie Unterkunft, Verpflegung etc. decken können. Günstigstenfalls kostet Sie ein 6 Monats-Aufenthalt in Großbritannien inkl. Anreise und Programmgebühr ca. Euro 1.400.

3. Konditionen

  • Einführungswoche in London: Englischunterricht und Workshops
  • Vermittlung eines Hoteljobs oder Gastrojobs
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 25 bis 45 Stunden, 1- 2 freie Tage pro Woche
  • Arbeitsvereinbarung mit dem Arbeitgeber und Einweisung vor Ort
  • Bezahlung ca. GBP 180-240 brutto pro Woche
  • Urlaub in Absprache mit dem Arbeitgeber
  • Unterkunft in einer Gastfamilie, WG oder Pension, im Mehrbett- oder Einzelzimmer mit oder ohne Verpflegung bzw. direkt auf dem Gelände des Arbeitgebers. Unterkunft und Verpflegung ist vom Teilnehmer zu zahlen

4. Orientierung in London

Das Work & Travel Programm in England beginnt mit einer Orientierungswoche in London. Sie lernen andere Teilnehmer kennen und erhalten eine umfassende Programmeinweisung mit Englischkurs und Workshops (praktische Informationen zur Jobplatzierung, Health and Safety Courses und Customer Care).

Wenn Sie die 1-wöchige Orientierungswoche buchen, gehören 15 Lektionen Englisch dazu, bei der 2-wöchigen haben Sie insgesamt 30 Lektionen Englisch.

Die Unterkunft während der Einführungswoche in einem Privathaushalt ist inklusive, und Sie haben auch Gelegenheit, die Stadt zu erkunden.

5. Voraussetzungen

  • Alter 18 bis 30 Jahre
  • EU Staatsbürgerschaft (auch Schweizer)
  • Verfügbarkeit min. 3 Monate
  • Offenheit, Flexibilität, Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • Arbeitserfahrung ist von Vorteil
  • mittlere bis gute Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 ( online Test):

Zu den Sprachkenntnissen:

Der Vorbereitungskurs in London beinhaltet einen Englischkurs und spezielle Übungen für die Hotellerie- und Gastronomie (gesamt 15 Lektionen) und ist ausreichend für Teilnehmer mit Sprachniveau B1. Liegen Ihre Sprachkenntnisse darunter, können Sie zusätzlich eine weitere Woche Englischkurs (vor der regulären Einführungswoche) buchen.
Der Unterricht findet an einer renommierten Sprachschule in internationalen Gruppen mit max. 15 Teilnehmern statt. Nach dem Vorbereitungskurs reisen Sie weiter zu Ihrem Arbeitsort in England, Schottland oder Wales (bitte Kosten für die Weiterreise zum Arbeitsort einplanen).

6. Kosten und Anmeldung

Eine Anmeldung

... zu Work & Travel in Großbritannien ist ganzjährig möglich - ca. 6 bis 8 Wochen vor Programmbeginn. Die Hochsaison ist April-Oktober, es gibt weniger Plätze von November bis Februar.

  • Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die ausführlichen Bewerbungsunterlagen, mit denen wir Sie in Großbritannien anmelden
  • Sie erhalten Ihre Platzierung für den Hoteljob- oder Gastrojob für den geplanten Abreisetermin je nach Verfügbarkeit freier Jobs. Da es auf Jobs oft mehrere BewerberInnen gibt, entscheiden sich Arbeitgeber manchmal erst spät bzw. sehr kurz vor Arbeitsbeginn - insofern kann sein, dass Sie konkrete Angaben zu ihrem Arbeitgeber erst kurz vor Abreise bekommen.

Druckversion dieser Seite