High School Japan

Fragen? Kommentare?

Die "Rheinische Post" über Alessa in Japan

Alessa war mit GLS für 5 Monate in Japan, an einer Schule in der Präfektur Saitama nördlich von Tokio (google map)

Nach ihrer Rückkehr hat die Rheinische Post ein Interview mit ihr geführt und sie zu ihren Erfahrungen in Japan befragt:

 

Aus dem Artikel der Rheinischen Post: "Die 17-Jährige hat viel über das ferne Land gelernt, auch die Sprache. Auch einige Tage nach ihrer Rückkehr aus Japan macht Alessa noch „komische“ Sachen, wie sie selber sagt. Da kommt es schon einmal vor, dass sie mit dem Fahrrad auf der linken Straßenseite fährt oder die Schuhe sofort am Eingang auf der Matte auszieht, wenn sie ein Haus betritt..."  Hier der ganze Artikel der Rheinischen Post (Druckversion als PDF)

Alessa hat einen Blog in Japan geschieben, mit sehr schönen Fotos:

Druckversion dieser Seite