Vancouver Junior

Fragen? Kommentare?

Rob in Vancouver

Rob arbeitet seit vielen Jahren für die Sprachschule in Vancouver, die für die Altersgruppe 13 - 17 das Vancouver Junior Programm anbietet.  Rob wird auch euer Ansprechpartner und Betreuer sein, wenn ihr diese Schülersprachreise nach Vancouver macht.

 

 

Rob, wie viele Schüler und Schülerinnen nehmen jedes Jahr an eurem Programm in Cancouver teil?

"Am Juniorprogramm in Vancouver nehmen jeden Sommer rund 50 Schüler zwischen 13 und 17 Jahren teil. Sie werden im selben Gebäude in Downtown Vancouver unterrichtet, in dem auch unsere Englischkurse für Erwachsene stattfinden. Erwachsen heißt eigentlich: 16 Jahre oder älter. Und diese Kurse für Leute ab 16 laufen das ganze Jahr über, nicht nur im Sommer, mit bis zu 1200 Teilnehmern. Theoretisch kann also jemand, der oder die 16 ist, sowohl am Juniorkurs als auch am Erwachsenenprogramm teilnehmen. Der Unterschied ist der, dass es beim Juniorkurs ein speziell auf die Altersgruppe zugeschnittenes Freizeitprogramm gibt.

Welche Nationalitäten werden in Vancouver vertreten sein?

Wir haben Studenten aus Brasilien, Mexiko, Venezuela, Kolumbien und Deutschland, der Schweiz , aus Spanien, Russland und anderen Ländern, die speziell für das Juniorprogramm nach Vancouver kommen.

Lernen 13 und 17jährige im selben Kurs oder trennt ihr nach Alter?

Entscheidend ist immer das Sprachlevel - insofern kann es theoretisch sein, dass jemand, der erst 13 ist, mit anderen, die 17 sind, zusammen in derselben Gruppe ist. Aber sollte jemand 16 sein und nicht mit den Jüngeren zusammen lernen wollen, hat er oder sie ja immer die Möglichkeit, unsere im selben Gebäude stattfindenden Kurse für Erwachsene zu besuchen. Und nachmittags kann er oder sie sich ohne jedes Problem den für das Vancouver Activity Programm vorgesehenen Unternehmungen anschließen.

Was für Activities bietet ihr in Vancouver an?

Sehr viele und sehr unterschiedliche - hier nur eine kleine Auswahl der beliebtesten: Ocean Kayaking, Tagestouren nach Whistler und Viktoria auf Vancouver Island, Besuch eines Baseballspiels (Vancouver Canadians), Aktivitäten und BBQ am Strand, Ausflug auf den Grouse Mountain (mit Wanderung und Gondolafahrt), Besuch eines Canadian Footballspiels (BC Lions) oder Whitewater Rafting.

Muss man sportlich besonders fit sein für dieses Programm?

Die Aktivitäten verlangen keine besondere Fitness und sind offen für alle Juniorstudenten.

Gibt es bei evtl. gefährlichen Aktionen entsprechend ausgebildetes Personal?

Die Mitarbeiter, die Aktivitäten betreuen, habe viele Jahre Erfahrung, sind entsprechend ausgebildet und wissen genau, was im Notfall zu unternehmen ist.

Gibt es Erfahrungswerte, welche Aktivitäten die Schüler besonders toll fanden?

Die Tagesfahrten sind immer sehr populär und so sind auch Whitewater Rafting und Ocean Kayaking.

Druckversion dieser Seite