Shrewsbury Adventure

Fragen? Kommentare?

Schülersprachreisen England mit Sport

Englisch & Schwimmen, Fechten...

Aktuelles

Frühbucherrabatt von 100 €

mehr

Gültig bei Anmeldung bis 31.12.2016: 100 € Frühbucherrabatt für alle Schüler-Sprachreisen 2017

Shrewsbury: Adventure Camp

Englisch + Schwimmen, Fechten, Kanufahren oder Bogenschießen: Wenn du Lust auf Sport und Abenteuer hast, dann komm ins Adventure Camp! Shrewsbury ist eine schöne mittelalterliche Stadt, und das Abenteuer Camp liegt etwas außerhalb. Es findet in der Ferienanlage Boreatton Park statt - sehr beliebt als Ziel für Klassenfahrten bei englischen Jugendlichen. Boreatton war mal der Landsitz eines Adeligen, das alte elegante Herrenhaus steht immer noch, aber inzwischen ist es umgeben von Blockhütten, die sich im großzügig angelegten Park um das Herrenhaus herum verteilen. In diesen Blockhütten werdet ihr wohnen, wenn ihr nach Shrewsbury fahrt. Das Besondere in Shrewsbury sind die Aktivitäten nach dem Englischkurs: Ob Kanufahren, Quad biking oder Klettern - diese Schülersprachreise ist ideal für alle, die sich wirklich austoben wollen!

Allgemein

Alter:
10 bis 16 Jahre
Buchbar:
Sommerferien
Lage:
Boreatton Park, ein ehemaliges Landgut mit großem Park, nahe Shrewsbury
Unterkunft:
in Blockhütten auf dem Gelände
Sprachkurse:
Englischkurs + Schwimmen, Fechten, Bogenschießen ...

Sprachschule

Lage:

Das mittelalterliche Städtchen Shrewsbury liegt direkt an der Grenze zu Wales inmitten einer typisch englischen Landschaft. Das Adventure Camp Boreatton Park ist ca. 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Teilnehmerzahl:

Bis zu 200 Kinder und Jugendliche aus Europa, Asien und Lateinamerika im Alter von 10 -16 Jahren. Andere, die mit GLS nach England fahren, findest du in der GLS community für Schülersprachreisen. Kontaktieren kannst du alle mit dem Passwort, das du nach der Anmeldung bekommst.

Ausstattung:

Großes Anwesen mit riesigem Abenteuerpark und 2 eigenen Seen: Es gibt eine Kletterwand, die längste Seilbahn Großbritanniens (Zip Wire), Hallenbad, Giant Swing und vieles mehr

Internet:
ja
Anreise:

An- und Abreise samstags.

Der Flug nach London ist im Preis inklusive ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart (andere Flughäfen auf Anfrage, bei Abflug aus Österreich/Schweiz 80 € Aufpreis).  Anschließender Shuttlebus zum Internat

Sprachkurse

English & Adventure

Kursinhalt:

Dieser Kurs trainiert allgemeinsprachliches Englisch. Ein Einstufungstest am ersten Kurstag stellt sicher, dass du in der richtigen Niveaustufe lernst. Deine Unterrichtsgruppe ist auch gleichzeitig deine Freizeitgruppe, d.h. ihr bleibt bei allen Abenteueraktivitäten als Team zusammen.

Kursniveaus:
A0, A1, A2, B1
Lekt. pro Woche:
20 à 45 Minuten
Teilnehmerzahl:
max. 12
Kurszeit:
9.00 - 12.30 Uhr
Kursdauer:
2 Wochen

Freizeit

Aktivitäten:

Schwerpunkt des Freizeitprogramms sind die nachmittäglichen Adventure Activities, die direkt auf dem Gelände stattfinden. In Teams von jeweils 12 Teilnehmern könnt ihr klettern, euch an einer 12 Meter Klippe abseilen, Quad Bike fahren, Kanu fahren, schwimmen, fechten, Bogen schießen und vieles mehr - Hauptsache Action!

Auf dem Geländes des Camps gibt es die längste Seilbahn Großbritanniens. Viele der Aktivitäten sind sog. Team Building Activities wie z.B. Jacob’s Ladder oder Orienteering. Alle Aktivitäten finden bei jeden Wetter draußen statt – ideal für Outdoor Fans.

Abendprogramm:

Nach dem actionreichen Tagesprogramm, ist natürlich auch am Abend etwas los: Spiele Abende, Quiz Nights oder Shows sind nur einige der Aktivitäten, die am Abend stattfinden.

Ausflüge

Jede Woche findet außerdem ein Ganztagesausflug z.B. nach Liverpool oder Manchester statt und ein Halbtagesausflug.

Einen Beispielplan für die Schülersprachreise nach Shrewsbury siehst du hier (PDF).

Unterkunft

Blockhüttendorf

Beschreibung:

Das riesige Anwesen des Boreatton Park umfasst das Herrenhaus, die einfacher ausgestatteten Unterrichtsräume, sowie das Blockhüttendorf, wo du untergebracht bist.

Frühstück, Mittag- und Abendessen bekommst du in der Cafeteria der Schule, an Ausflugstagen erhältst du ein Lunchpaket.

Schulweg:
entfällt, da auf dem Gelände
Zimmer:
Mehrbettzimmer: 4-/ 6- Bett-Zimmer mit Etagenbetten. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad. Die Zimmer sind nicht mit regulären Schränken ausgestattet, stattdessen bekommst du eine Storage Box für deine Sachen, denn schließlich bist du in einem Abenteuer Camp :)
Verpflegung:
Vollpension
WLAN verfügbar:
nein

Fotos

Preise und Termine

Preise und Termine

Termine 2017English & Adventure

01.07. - 15.07.2017
15.07. - 29.07.2017
29.07. - 12.08.2017

1.665 €
05.08. - 19.08.2017

1.620 €

An- und Abreise jeweils samstag.

Im Preis enthalten:

  • Flugreise nach London ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart (andere Flughäfen auf Anfrage, bei Abflug aus Österreich/Schweiz 80 € Aufpreis). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen.
  • Shuttle Transfer zum / vom Internat
  • Einstufungstest, Lehrmaterial, Teilnahmezertifikat
  • Englischkurs mit 20 Wochenstunden 
  • Internationale Unterkunft in 4-6 Bettzimmern in Blockhütten, Vollpension
  • Freizeitprogramm mit täglichen Aktivitäten und 1 Halbtagesausflug plus 1 Ganztagesausflug pro Woche inkl. Eintrittsgeldern
  • Betreuung durch GLS Kursleiter und Mitarbeiter der Partnerschule in England
  • GLS Infoset 
  • Passwort zum GLS Forum für Schülersprachreisen - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die wie du eine Schülersprachreise machen

Zusätzlich buchbar:

  • Versicherungen: a) Kombi mit Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung 15 €/Woche; b) Reiserücktrittskosten 2,4% vom Reisepreis
  • Für Kinder unter 12 Jahren obligatorisch bzw. für ältere Schüler fakultativ: Betreuungspauschale "unbegleitetes Kind" auf dem Flug, Preis auf Anfrage

Anreise:

An- und Abreise samstags.

Der Flug nach London ist im Preis inklusive ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart (andere Flughäfen auf Anfrage, bei Abflug aus Österreich/Schweiz 80 € Aufpreis).  Anschließender Shuttlebus zum Internat

Druckversion dieser Seite