Praktikum in Argentinien

Fragen? Kommentare?

Mariela über Praktika in Buenos Aires

Praktikum in Buenos Aires

Mariela ist die Geschäftsführerin des GLS Partners in Argentinien: Sie koordiniert die Platzierung von Praktikant_innen, und wenn Sie Ihr Praktikum in Buenos Aires machen, ist sie auch Ihre Ansprechpartnerin.

In welchen Bereichen/Firmen platziert ihr Praktikanten?

Die meisten Praktikanten werden in den Bereichen Marketing, Administration, Event Management, Engineering und Sozialarbeit eingesetzt. Wir vermitteln jedes Jahr rund 50 Praktikanten, die meisten von ihnen kommen aus Europa und den USA.

Wie wichtig sind die Sprachkenntnisse für eine erfolgreiche Platzierung?

Bei Beginn des Praktikums sollten die Spanischkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1 sein. Wenn sie das nicht sind, könnn Teilnehmer an unserer Sprachschule hier in Buenos Aires zunächst einen Spanischkurs machen. Aber auch wenn man schon ganz gut Spanisch spricht - ein Sprachkurs, wenn auch nur kurz, ist immer ein guter Einstieg.

Haben Teilnehmer wegen des argentinischen Akzents Verständnisschwierigkeiten?

Der argentinische Dialekt macht nach einer kurzen Eingewöhnung keine Probleme. Er ist weicher als das Spanische, viele mögen das.

Wie oft triffst Du Praktikanten vor Arbeitsantritt und während des Praktikums?

Vor der Ankunft in Argentinien führen wir ein Gespräch via Skype mit den Praktikanten. Wenn sie dann hier sind, gibt es in jeder Firema, die Praktikanten aufnimmt, einen Tutor, der ihnen während des Praktikums zur Seite steht. Aber auch wir hier sind jederzeit ansprechbar, unabhängig davon, ob ein Praktikant vorher bei uns einen Spanischkurs gemacht hat oder nicht. 

Was sind die typischen Arbeitszeiten in Buenos Aires?

Das variiert von Firma zu Firma, und in manchen Branchen wird durchaus lange gearbeitet, aber für Praktikanten ist es in der Regel so, dass sie zwischen 4 und 8 Stunden pro Tag arbeiten, normalerweise zwischen 9 und 17 Uhr.

Gibt es eine Etikette, an die Praktikanten sich halten sollten?

Bei den Umgangsformen wie beim ''Dresscode'' kommt es ganz auf die Firma an. Meistens ist es jedoch ein sehr lockerer, freundschaftlicher Umgang zwischen den Kollegen und die Kleidung keine spezielle. Selbst Fußball ist kein Tabuthema (solange man die richtige Mannschaft unterstutzt;-)). Deutsche Praktikanten werden wegen Stärken wie Pünktlichkeit, Fleiß und Verantwortungsbewusstsein, welche man Deutschen nachsagt, geschätzt.

Können Sie Praktikanten auch WG-Plätze in Buenos Aires vermitteln?

Wohngemeinschaften sind in Buenos Aires bicht so üblich wie in Deutschland, und es ist auch nicht ganz so leicht, WGs zu finden. Aber es geht natürlich. Wir hier an der Sprachschule können uns auch um eine Unterkunft für Praktikanten kümmern: die WGs, die wir vermitteln, sind allerdings keine mit Argentiniern zusammen, sondern WGs, in denen internationale Sprachstudenten und Austauschschüler zusammen wohnen.

Ist Buenos Aires sicher?

Generell ist Buenos Aires eine sichere Stadt. Jedoch sollten Europäer, und vor allem Frauen, spät Nachts nicht allein durch die Straßen laufen. Es ist ratsam, nachts kein Taxi auf der Straße anzuhalten, sonder per Telefon ein sogenanntes Radio Taxi zu bestellen. Auch tagsüber sollte man darauf achten, ausschließlich in Radio Taxis zu steigen. Besonders in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Menschenmengen sollte gut auf Wertsachen aufgepasst werden.

Druckversion dieser Seite