Kanada: High School staatlich

Fragen? Kommentare?

Erfahrungsberichte High School Kanada

Alle Erfahrungsberichte ansehen

Vorname:
Kristof
Alter:
17
aus:
Schorndorf
war:
2011 für ein Schuljahr in Golden, British Columbia, Kanada
Schultyp:
Staatliche Schule mit Wahl
Schule:
Golden Secondary School
Kontakt:
kristof.schreiter@arcor.de

Hier der Bericht von Kristof:

Was waren für dich die drei größten Unterschiede zwischen Zielland und Deutschland?

Schule hat Spaß gemacht durch die ganzen verschiedenen Fächer wie z.B. Band oder Outdoor Ed.

Alle Leute waren super nett und gastfreundlich.

Woran denkst du als erstes, wenn du an deinen Auslandsaufenthalt denkst?

Definitiv an gute Zeiten mit meinen Buddies im Winter beim Skifahren.

Was hat dir besonders gut gefallen?

Die ganzen Sachen, die ich ausprobieren konnte, wie z.B. Eisklettern oder Eishockey, wo ich die Möglichkeiten in Deutschland gar nicht zu habe. Außerdem dass die ganzen so Leute so nett und aufgeschlossen waren und einen super behandelt haben.

Wie sieht ein typischer Schultag aus? War es leicht, Klassenkamerad/innen kennen zu lernen?

Typischer Schultag sieht so aus, dass ich morgens in die Schule komme und alle meine Sachen im Locker verstaue, mich danach mit meinen Freunden unterhalte, bevor der Unterricht losgeht. In der Mittagspause dann entweder was selbst mitgebrachtes essen oder zu Tim Hortons oder sonstigem zum Lunch essen gehen. Nach der Schule dann meistens mit irgendeiner Mannschaft trainiert (Cross Country Running, Track and Field etc.).

Leute kennen zu lernen war definitiv super einfach und gar kein Problem.

Leben in der Gastfamilie oder im Internat: Was ist ganz anders als zu Hause?

Naja, ich war bei einem alleinerziehenden Vater mit drei Kindern, das war schon ein wenig anders, aber sonst war´s gar nicht so viel anders, weil ich mich einfach wohlgefühlt hab.

Wie hast du die außerschulische Zeit verbracht?

Im Winter mit Snowboarden und Hockey spielen und im Sommer mit Mountainbiken und mit Freunden was machen oder mit meinem Gastvater irgendwo hinfahren.

 

Hier kannst du dir das Schulprofil ansehen

Alle Erfahrungsberichte ansehen

Druckversion dieser Seite