Work & Travel Südafrika

Work & Travel in Südafrika: Hoteljobs

Ein Hoteljob in touristisch attraktiven Regionen des Landes ist eine der beiden Optionen, die Sie in Südafrika haben (neben Freiwilligenarbeit). Verfügbar sind Jobs in Hotels und Lodges in Kapstadt, in Nationalparks und in den Küstenregionen:

Lohnfreie Kost & Logis
Dauer 3 Monate
Arbeitszeit5 Tage / Woche
Platzierungsgebühr1.125 €

Bitte buchen Sie spätestens 3 Monate vor Abreise.

Arbeitsbereiche und Lohn

Arbeitsbereiche und -orte

In Südafrika vermittelt GLS Ihnen Jobs im Tourismus-Bereich, d.h. in einem Hotel oder einer typischen Lodge - oft in traumhaften Küstenregionen, in Nationalparks oder in Weinbaugebieten. Das Work & Travel Programm in Südafrika dauert 3 Monate: Sie lernen durch einheimische Kollegen Land & Leute kennen und haben in Ihrer freien Zeit Gelegenheit, Südafrika und die landschaftlich spektakuläre Umgebung zu erkunden.

Aufgaben:

  • Küche/ Restaurant/ Cafeteria (Frühstücksservice, Abendessen: Vorbereitung der Mahlzeiten, Tische decken und säubern, Bedienung)
  • Zimmerservice: Zimmervorbereitung, Säuberung der Zimmer und Bäder, Säuberung der Aufenthaltsräume
  • Wartung/ Pflege: Außenanlagen, Terrassen, Garten, Pool
  • Exkursionen und Animation
  • Der genaue Einsatzbereich für jeden Teilnehmer wird vom Arbeitgeber festgelegt und kann während des Programms wechseln

Lohn

Als Lohn erhalten Sie freie Kost und Logis - eventuell kommen Trinkgelder hinzu, die Sie als feste Einnahmequelle allerdings nicht einplanen können.

Günstigstenfalls kostet Sie ein 3 Monats-Aufenthalt in Südafrika inkl. Anreise und Programmgebühr ca. Euro 1.900.

Programmdauer

3 Monate, ganzjährig buchbar, Hochsaison ist von Oktober bis Februar

Erfahrungsbericht

Jessi hat 3 Monate als "All-Rounder" in einer Adventure Lodge gejobbt: mehr in ihrer Fotoreportage.

Voraussetzungen & Anmeldung

  • Alter 18 bis 30 Jahre
  • Arbeitserfahrung von Vorteil
  • Alltagstaugliche Englischkenntnisse
  • Offenheit , Flexibilität, Spaß an der Arbeit mit Menschen, Teamfähigkeit
  • International gültige Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung (buchbar über GLS)

Buchungsablauf:

  • Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die ausführlichen Bewerbungsunterlagen, mit denen wir Sie 2-3 Monate vor dem geplanten Programmstart in Südafrika anmelden
  • ca. 4  Wochen vor dem Anreisetermin erhalten Sie die Jobzuteilung inkl. Informationen zur Unterkunft
  • Visum: Sie benötigen keine offizielle Arbeitserlaubnis, sondern reisen als Tourist ein. Zusätzlich benötigen Sie ein Dokument "Endorsement to work", was Sie vor der Einreise beantragen können. Bei der Programmanmeldung erhalten Sie dazu von uns detaillierte Informationen.

Leistungen

  • umfassende Programmberatung Work and Travel Südafrika und Betreuung durch einen festen Ansprechpartner bei GLS
  • Vermittlung eines Hotel-Jobs in Südafrika
  • Vermittlung einer Unterkunft am Arbeitsortinkl. Vollverpflegung
  • Transfer bei Ankunft
  • Orientierungsveranstaltung vor Ort
  • Unterstützung bei Visumsbeantragung, außer Visagebühren: Touristenvisum bis 90 Tage kostenlos
  • Beratung vor Abreise, zu Fragen zu Flug und Versicherung etc.
  • GLS Infoset
  • Passwort zur GLS Community, in der Sie andere treffen, die mit GLS ins Ausland gehen, aber auch GLS´ler, die aus dem Land kommen, in das Sie gehen und die Sie ansprechen können, was Tipps angeht (= Teilnehmer an Deutschkursen bei GLS in Berlin)


Zusätzlich buchbar

  • Flug ca. 800 Euro - wir empfehlen Travel Overland
  • Versicherung - eine Krankenversicherung ist obligatorisch. Bei GLS buchbar: Versicherungspaket, 40 € pro Monat mit Unfall-, Kranken-, Haftpflicht- und Reisegepäckversicherung

Druckversion dieser Seite