Mexiko: Privatschulen

Fragen? Kommentare?

Schuljahr in Mexiko: Reisen

Du wirst viel von Mexiko sehen, auch wenn du nicht ein ganzes Schuljahr, sondern nur ein paar Monate dort verbringst! Der GLS Partner in Mexiko organisiert nicht nur Reisen speziell für Austauschschüler - du kannst auch ein Volontariat machen, durch das du Land & Leute wirklich kennen lernst. 

Reisen für Austauschschüler

Die GLS Partner in Mexiko organisieren sowohl Tages- als auch Wochenendausfüge für Austauschschüler:

Tagesausflüge

Jedes Schulhalbjahr kannst du an 2 oder 3 Tagesausflügen teilnehmen, die du vor Ort buchen kannst (ca. 25 €/pro Aisflug). Typische Ziele sind Uxmal, Maya Ruinen wie Chichen Itza oder Ek Balan und die Lol Tun Höhlen. 

Wochenendausflüge

Hinzu kommt ein Wochenendausflug pro Schulhalbjahr. Beliebte Destinationen sind Cancún - Isla de Mujeres, Ca,peche, die Inseln Cozumel und Holbox. Die Kosten liegen je nach Ziel zwischen 75 und 300 €. 

Weitere Reisemöglichkeiten

Dein Visum erlaubt dir, noch 4 Wochen nach Ende deines Schulaufenthalts in Mexiko zu bleiben. Oft lassen sich Austauschschüler nach Ablauf ihres Schuljahres von den Eltern abholen und bereisen das Land dann mit ihnen zusammen. 

 

 

Volontariat

Die GLS Partner in Mexiko organisieren 1x jährlich ein Volontariat im ländlichen Yucatán, damit du Traditionen und Lebensweise der Maya hautnah erlebst und gleichzeitig mit deinem Engagement die Gemeinde unterstützen kannst. Das Volontariat dauert eine Woche und kosten ca. 200 EUR. 

Auf dieser Website findest du einige Fotos der Projekte, in denen ein Volontariat möglich ist:

Druckversion dieser Seite