Brasilien: Privatschulen

Fragen? Kommentare?

"RIO, BABY!!", ein Foto von dajaninha, mit GLS an einer Privatschule in Brasilien. Ferienzeiten in Brasilien sind der Juli (mit meist 3 Wochen Ferien), und dann gibt es noch die Sommerferien im Dezember/Januar.

Schuljahr in Brasilien: Reisen

Wenn du reisen möchtest während deines High School Programms in Brasilien, kannst du das tun - das Einverständnis deiner Eltern, deiner Gasteltern und deines Betreuers vorausgesetzt. Oft lassen sich Austauschschüler nach Ablauf ihres Schuljahres von den Eltern abholen und bereisen das Land dann mit ihnen zusammen. Hinzu kommen folgende Reisemöglichkeiten:

1. Klassenfahrten

Einige Schulen organisieren Reisen, an denen du teilnehmen kannst. Allerdings ist dies von Schule zu Schule unterschiedlich. Genauere Informationen erhältst du vor Ort.

2. Wenn du Freunde oder Verwandte in Brasilien hast,

... die du gerne besuchen möchtest und bei denen du während deines Besuches wohnen kannst, dann sind Besuche bei ihnen kein Problem.

3. Reisen mit der Gastfamilie

Die Gastfamilien sind nicht verpflichtet, Urlaub mit dir zu machen, aber wenn sie in Urlaub fahren nehmen sie dich normalerweise gerne mit. Hinzu kommen vielleicht auch mal Wochenendausflüge zu Verwandten, durch die du neue Städte und Gegenden in Brasilien kennen lernen wirst. Allerdings reisen Brasilianer meist nicht so häufig wie z.B. die Deutschen.

4. Unterwegs mit einer Gruppe

Wenn du möchtest, hilft der GLS Partner in Brasilien dir auch gern, eine Reise bei einem brasilianischen Jugendreiseveranstalter zu buchen. Die Preise für diese Jugendreisen sind meist moderat, und du lernst jede Menge Leute kennen. 

Druckversion dieser Seite