Südafrika: Staatl. Schulen

Fragen? Kommentare?

Orientierung in Südafrika

Die Einführungsveranstaltung für Austauschschüler, die in Südafrika zur Schule gehen, findet im Großraum Kapstadt statt. Der genaue Ort variiert je nach Jahreszeit: Bei Ankunft im Januar findet die Orientierung oft am Strand statt, z. B. in Hermanus südlich von Kapstadt (Google map und hier ein Foto), bei Ankunft im Juli in der Nähe heißer Quellen.

  • Termine: Januar und Juli
  • Dauer: 3 Tage

Schon auf dem Flug nach Kapstadt

... wirst du andere treffen, die mit GLS nach Südafrika gehen. Am Flughafen erwarten dich unsere Partner und deine Gastfamilie - hier ein Beispielfoto

Die Orientierung

...  dauert 3 Tage und findet entweder sofort oder ein paar Tage nach eurer Ankunft statt. Die Teilnehmer: nicht nur GLS´ler, sondern Austauschschüler aus aller Welt. 

Gemeinsame Unternehmungen

Die Orientierung ist "nur" die erste in einer Serie von Unternehmungen und Reisen, die die GLS Partner in Südafrika für Austauschschüler organisieren: mehr dazu

3 Tage Kapstadt

Bei der letzten Orientierungsveranstaltung gab es u.a. auch eine Art Schnitzeljagd in Kapstadt, um die Teilnehmer vertraut zu machen mit der Stadt. So ungefähr sieht die Orientierung in Kapstadt aus:

FreitagAnfahrt zur Orientierung in der Umgebung von Kapstadt
Kennenlernen & Lunch
Workshop zur Vorbereitung auf die südafrikanische Kultur, Gastfamilien, Schulen etc. anschl. Film über Südafrika
Abendessen - danach Baden in den heißen Quellen oder am Strand

 Samstag

Fortsetzung des Workshops, Programmregeln
Lunch
Wanderung oder Whale Watching
Abendessen: typisch südafrikanischer Braai

 Sonntag

Gemeinsames Frühstück, danach Rückfahrt zur Gastfamilie

Druckversion dieser Seite