Abschlüsse

Fragen? Kommentare?

Schulabschluss im Ausland

Schulabschluss im Ausland

Einen Schulabschluss im Ausland kannst du i.d.R. dann machen, wenn du die Schule im Ausland zwei Jahre lang - in der 11. und 12. Klasse - besuchst.

Lohnt sich ein Abschluss im Ausland?

Uneingeschränkt ja, wenn du im Ausland studieren willst. Wenn du in Deutschland studieren willst, empfiehlt sich nach wie vor das Abitur. Oder aber das Internationale Baccalaureate IB, mit dem du überall studieren kannst.

IB - das internationale Abitur

Mehr über das IB sowie Interviews mit 2 Austschschülerinnen, die das B in England gemacht haben, findest du hier.

Was tun?

Um dir zu helfen, eine Entscheidung zu treffen, hier eine kleine Anleitung zur Sortierung der Gedanken.

Kurz zusammengefasst

  • Nationale Abschlüsse enthält Informationen dazu, wie die Abschlüsse in den einzelnen Ländern heißen und unter welchen Bedingungen du als international student sie machen kannst.
  • Anerkennung von Abschlüssen wie z.B. dem französischen BAC in Deutschland: Hier findest du die Adressen aller Zeugnisanerkennungsstellen in Deutschland - maßgeblich für dich ist die des Bundeslandes, in dem du studieren möchtest. 
  • Informationen zum International Baccalaureate und wo du es machen kannst. 
  • FAQ - allgemeine Fragen zum Schulabschluss im Ausland
  • Was tun, wenn du dich für einen Abschluss im Ausland interessierst? Unsere Vorschläge findest du hier.

Druckversion dieser Seite