Praktikum in Frankreich

Fragen? Kommentare?

Alexia über ihr Praktikum in Paris

Alexia hat Theater- und Medienwissenschaften studiert und ihr Praktikum in einer Pariser Eventagentur absolviert:

 

 

 

 

"Anfangs war ich der typische Praktikant und musste z.B. stundenlang Pressemappen zusammenstellen. Nach gut einer Woche durfte ich aber erstmals Kunden bei Veranstaltungen betreuen und eigenständig nach neuen potentiellen Locations recherchieren.

Wie überall auf der Welt ist es sehr wichtig, dass du nicht passiv darauf wartest, dass dir die spannende Arbeit zufliegt, sondern versuchst, dich aktiv einzubringen. Die Franzosen sind, besonders am Arbeitsplatz, ziemlich reserviert, und so war meine offene Art anscheinend genau das Richtige um hier weiterzukommen. Man muss sich nur trauen…."


Meine TOP 5 in Paris:

1.    Canal St.Martin
Nur 5 Minuten von meiner Agentur entfernt! An diesem wunderschönen Kanal trifft sich im Sommer halb Paris und ‚die fabelhafte Welt der Amelie’ wurde nicht ohne Grund hier gedreht. Ich treffe mich hier oft mit Freunden, trinke Wein aus dem Kiosk und genieße das französische Leben.


2.    La Defense
... ist ein hypermodernes Viertel westlich von Paris. Wer sich für außergewöhnliche und vor allem moderne Architektur interessiert, findet hier seinen Lieblingsplatz.


3.    La Fleche D’Or
Das La Flèche d'Or ist the place to be @ night! Ein über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Elektro Club im 20. Arrondissement! Nicht zu empfehlen, wenn du früh raus musst.


4. Jardin du Luxembourg
Für mich der schönste Park in ganz Paris – und noch dazu mitten im Zentrum! Es gibt keinen besseren Ort für die Mittagspause!


5. Nouveau Casino
Noch ein Ausgehtipp und eine der besten Adressen in Sachen alternativer Musik. Ich habe dort zwei Mal in der Woche gejobbt, um mir etwas Geld dazuzuverdienen, denn Paris ist verglichen mit Berlin ziemlich teuer und verdient habe ich im Praktikum ja nichts. Dafür gab es gratis Konzerte für mich, und in einem der coolsten Clubs zu arbeiten hat doch auch was, oder?

Druckversion dieser Seite