Im Frühjahr & Herbst

Get Ready Workshops @ GLS Berlin

Die Get Ready Workshops finden 2 x im Jahr statt und dauern ein Wochenende, von FR bis SO. Wie die Ostersprachkurse finden sie auf dem Campus der GLS-eigenen Sprachschule in Berlin statt, mitten im Szenebezirk Prenzlauer Berg. Erfahrene Trainer/innen bereiten dich optimal auf dein Auslandsjahr vor. Du lernst:

  • deine Wahrnehmung zu schärfen
  • dein eigenes Verhalten zu hinterfragen
  • dich in dein Gegenüber hineinzuversetzen

80 - 100 Austauschschüler/innen

... nehmen i.d.R. an unseren Get Ready Workshops teil. An den Workshops kannst du auch teilnehmen, wenn du nicht mit GLS ins Ausland gehst und "nur" Austausch-Luft schnuppern möchtest! 

Get Ready
17. - 19.11.2017

17. - 19.11.2017

17. - 19.11.2017 (FR - SO)
ohne Unterkunft mit Unterkunft
GLS'ler125 €195 €
andere175 €245 €

20 € Ermäßigung bei gleichzeitiger Buchung des Ostersprachkurses.

Leistungen:

  • Interkulturelle Workshops bei ausgebildeten Trainern
  • Freizeitprogramm in Berlin
  • auf Wunsch Unterkunft in 15 Minuten Entfernung - im Mehrbettzimmer im Wombats City Hostel - Route auf einer Google Map (A=GLS, B=Hostel)
  • Verpflegung: Frühstück, wenn du im Hostel wohnst, Essen am Freitagabend, Samstagmittag, Sonntagmittag bei GLS

Anmeldeschluss ist der 13.10.2017 (bei Buchung ohne Unterkunft spätere Anmeldung möglich).

Nähere Informationen bekommst du von Kim Janzik: telefonisch unter der (030) 780089 - 254 oder via highschool-veranstaltungen@gls-sprachenzentrum.de

Zum Inhalt der Workshops

Egal, in welches Land du gehst, überall wird es Situationen geben, die für dich neu und ungewohnt sein werden. Und immer wieder kann es passieren, dass du anderen „auf den Schlips trittst“, ohne es zu wollen. Und ohne es überhaupt zu merken! Was bringst du – bewusst und unbewusst – für Vorstellungen, Erwartungen und (Vor-)Urteile mit, wenn du ins Ausland gehst? Und was kannst du tun, um diese Vorbehalte abzubauen? Ein Patentrezept, wie „man“ sich in Frankreich, Kanada oder Neuseeland verhalten muss, gibt es nicht. Aber du kannst lernen:

  •     deine Wahrnehmung zu schärfen;
  •     dein eigenes Verhalten bewusst zu hinterfragen;
  •     dich in dein Gegenüber hineinzuversetzen;

und so andere und ihre Verhaltensweisen besser verstehen, ganz unabhängig von deinem Zielland und dessen Kultur!

In unseren Get Ready Workshops besprechen wir nicht konkrete Verhaltensweisen, die – angeblich – „typisch“ für dein Gastland sind, sondern du wirst:

  • gemeinsam mit einem Trainer und den anderen Kursteilnehmern typische Situationen aus dem Alltag eines Gastschülers in einem fremden Land diskutieren und die verschiedenen möglichen Blickwinkel beleuchten;
  • dich in die Rolle eines Jugendlichen versetzen, der in wenigen Wochen bei sich zu Hause einen Gastschüler für mehrere Monate aufnimmt und auf einmal fast alles mit dieser fremden Person teilen muss;
  • in Rollenspielen Lösungen zu Fragen erarbeiten wie z. B.: „Wann ist ein Zimmer „aufgeräumt“, - wer setzt hier den Maßstab und nach welchen Kriterien?“; „Wie viel heißt „regelmäßige Mithilfe im Haushalt“ tatsächlich?“ oder „Wie oft muss man mit der Gastfamilie (gelangweilt) vor dem Fernseher sitzen, nur, weil das zum Familienleben dazu gehört?“.

Außerdem triffst du am ersten Tag auf ehemalige Teilnehmer, die bereits mit GLS als Austauschschüler in deinem Gastland waren. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern berichten sie dir nicht nur gern über eigene Erfahrungen, sondern beantworten auch Fragen zu deinem Gastland und geben dir Tipps, worauf du achten solltest und was es vielleicht für absolute no-gos gibt. 

Sie sind hier: http://www.gls-sprachenzentrum.de/1548_seminar_high_school.html