High School

Fragen? Kommentare?

  • traumhafte Lage, viele AGs und Clubs
  • Schwerpunktfächer Musik und Literatur
ab 7.250 €

Colegio María Inmaculada

Diese Privatschule ist empfehlenswert, wenn du ans Meer möchtest - der Schulort Puerto Limon hat einige der schönsten Karibikstrände in unmittelbarer Nachbarschaft - und dich für Geisteswissenschaften interessierst. Die Schule ist klein und überschaubar, der Unterricht hier ist gut und vor allem in den Bereichen Musik und Literatur werden interessierte Schüler zusätzlich gefördert. Außerdem nimmt die Schule an verschiedenen kulturellen Wettbewerben und Festivals teil, sodass auch außerhalb des üblichen Curriculums immer wieder mal Aktivitäten angeboten werden. Das Colegio María Inmaculada liegt am Stadtrand von Puerto Limón auf einer Anhöhe inmitten von tropischen Pflanzen, sodass du sicherlich allein schon von deiner Umgebung her den „Schulalltag“ mal vollkommen anders erleben wirst.

Steckbrief

Schulort
Limón, Karibikküste, Costa Rica
Schultyp
Private Schule
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
Größe
400 Schüler ab Grundschule
Unterbringung
Gastfamilie, EZ (in Ausnahmefällen DZ), Vollpension
Altersstufen
5 - 18 Jahre
Schuluniform
ja

Schule und Ort

Am Stadtrand von Puerto Limón liegt inmitten tropischer Pflanzen das Colegio María Inmaculada. Puerto Limón liegt an der karibischen Küste und ist eine der wichtigsten Hafenstädte Costa Ricas mit ca. 120.000 Einwohner. Etwa 27% der Einwohner sind afrikanischer Abstammung. Das Gebiet um Limón hat ein sehr warmes und feuchtes Klima. Es ist besonders wegen seiner Nationalparks Tortuguero und Cahuita sowie wegen der schönen Strände bei Manzanillo und Puerto Viejo bekannt. Jedes jahr im Oktober wird der in ganz Costa Rica bekannte Karneval gefeiert.

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Biologie, Chemie, Informatik
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch, Spanisch, Sozialkunde, Ethik, Geschichte
  • Sport
    Sport
  • musisch-künstlerisch
    Musik wird angeboten, jedoch kein Kunstunterricht.
  • Wirtschaft

Weitere Fächerangebote

Die Schulband spielt zu nationalen Feiertagen oder anderen offiziellen Anlässen, wie Umzügen oder Paraden. Wenn du bereits ein Instrument beherrschst, bist du herzlich eingeladen, dich in der Band einzubringen. Die 'Bandas' sind vergleichbar mit dem Stellenwert der Cheer Leaders in den USA: Es finden Wettkämpfe statt und die Bands sind weit über die Schulgrenzen hinaus bekannt.

Außerschulische Aktivitäten

Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Schulband, Cheerleading, Tanz, Chor

Ausstattung

Computerraum, naturwissenschaftliches Labor, Musikraum, überdachter Sportplatz, Kiosk, Cafeteria, Fußballplatz, Mehrzweckhalle, Copyshop, Bibliothek

Bemerkungen

Obwohl die Schule von Nonnen geführt wird, macht sich die religiöse Prägung des Colegios im Alltag wie auch im Unterricht wenig bemerkbar. Hier soll niemand bekehrt werden und selbst Schüler mit einer anderen Religionszugehörigkeit als der katholischen werden gerne aufgenommen.  Du kannst dich jederzeit in sozialen Projekten engagieren, z.B. mit regelmäßigen Besuchen im Altenheim oder beim Verteilen von Essen an Hilfsbedürftige. Diese Aufgaben sind jedoch freiwillig. Ebensogut kannst du im Umweltschutz aktiv werden: Das Colegio wurde bereits mehrfach mit der sogenannten 'bandera azul' ausgezeichnet, einem nationalen Projekt zu Umweltschutz und Recycling.

Die Schule beteiligt sich alljährlich an der 'semana de la creatividad', einem nationalen Kunst- und Musikwettbewerb, an dem die Schüler mit Begeisterung und Spaß teilnehmen. Auch Jahrestage wie z.B. 'diá de la llegada del negro' (Feiertag zur Ankunft der Schwarzen) werden ausgiebig zelebriert und bieten dir jederzeit die Gelegenheit, die hiesige Kultur hautnah mitzuerleben.

Erfahrungsberichte

Mona aus Dachau

 

Was waren für dich die drei größten Unterschiede zwischen Zielland und Deutschland?

Essen, Tagesablauf, Mentalität

Woran denkst du als erstes, wenn du an deinen Auslandsaufenthalt denkst?

An meine super tolle Gastfamilie und wie sehr ich mich freue, wenn mich meine Schwester im Sommer besuchen kommt.

Was hat dir besonders gut gefallen?

So nah am Strand zu wohnen und einfach mal ein komplett anderes Leben zu führen.

Wie sieht ein typischer Schultag aus? War es leicht, Klassenkamerad/innen kennen zu lernen?

Jeder Tag fängt erst einmal mit Musik und einem Gebet an (klingt echt langweilig, ist aber ich fands ganz schön :-) )....und dann hat man ganz normal Englisch, Bio, Mathe - aber es ist so einfach, dass man es sogar mit geringen Spanischkenntnisse sehr leicht versteht. Es ist schon schwerer, wenn es um die Klassenkameraden geht. Die sprechen nämlich so schnell, undeutlich und mit ihren eigenen Wörtern, dass es am Anfang wirklich schwer fällt dem Geschehen zu folgen. Jedoch wird auch das immer besser, nur Geduld sollte man haben. ;-)

Leben in der Gastfamilie oder im Internat: Was ist ganz anders als zu Hause?

Jede Familie hat ihre Besonderheiten und die gilt es möglichst schnell zu erkennen. Das ist, denke ich, auch in jeder Gastfamilie ganz anderes und kann pauschal gar nicht gesagt werden. Bei mir war zum Beispiel ewig langes schlafen recht unnormal, den ganzen Tag daheim zu chillen aber voll ok.

In meiner Familie war jedoch der größte Unterschied zu zu Hause, dass der Vater wirklich als DER MANN IM HAUS behandelt wurde, also der hat echt zu Hause keinen Finger gerührt. Was ich aber total in Ordnung fand, weil er ja den ganzen Tag wirklich hart gearbeitet hat.

Wie hast du die außerschulische Zeit verbracht?

Unter der Woche bin ich meistens mit meiner Schwester an den Strand und am Wochenende hab ich oft Ausflüge mit meiner Familie gemacht (z.B. nach Manzanillo, Gandoca, oder zum Vulkan Poas).

Preis

Preis Schuljahr
14.450 Euro

ohne Flug: 13.050 Euro

Preis Semester
9.050 Euro

ohne Flug: 7.650 Euro

Preis Trimester
7.250 Euro

ohne Flug: 5.850 Euro

Zusatzkosten

Schuluniform (ca. 100 Euro) und Schulmaterial

GLS Leistungen
  • Hin- und Rückflug ab Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg (bei Buchung mit Flug). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Costa Rica wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung und Verpflegung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie)
  • Betreuung während des Schulaufenthalts in Costa Rica
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in Costa Rica
  • Unterstützung bei der Visumbeantragung
  • kostenlose Orientierung in Costa Rica bei Programmbeginn im Februar und Juli
  • Costaricanische Sim Karte mit 5€ Startguthaben
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Costa Rica gehen

Zusätzlich buchbar

Im Preis nicht enthalten

  • evtl. Kosten für Schulbücher, Schuluniform, Mittagessen in der Schule, Schulbus, außerunterrichtliche Aktivitäten
  • empfohlenes Taschengeld: ca. 200 € pro Monat
  • Kosten der Visumbeantragung für Aufenthalte ab 6 Monaten (ca. 200 EUR)
  • Ausreisesteuer (ca. 30 USD zahlbar am Flughafen bei Abreise)

Druckversion dieser Seite