High School

Fragen? Kommentare?

Neuseeland High School Austauschjahr mit Reiten
  • Lage: 40 Minuten bis ins Skigebiet und 40 km bis zum Meer
  • Outdoor Education, Reiten möglich
ab 7.980 €

Darfield High School

Die Darfield High School liegt im gleichnamigen Ort auf der Südinsel, etwa 40 km westlich von Christchurch. Die kleine Gemeinde hat ca. 2000 Einwohner und ist bekannt für einen entspannten, outdoor-orientierten Lebensstil. Die Gastfamilien dieser ländlichen Community wohnen entweder im Ort oder auf Farmen und großen Grundstücken etwas außerhalb - einige Gastfamilien besitzen auch Pferde. In Darfield hast du tolle Sportmöglichkeiten: in weniger als einer Stunde erreichst du das Meer ebenso wie die Skigebiete in den Bergen. Reiten, Surfen, Jetboot fahren sind nur einige der Aktivitäten, die die Schule anbietet. Und wenn du genug hast von so viel Natur, bist du immer nahe genug an Christchurch, um auch das Großstadtleben kennenzulernen. 

An dieser Schule kannst du auch einen Kurzaufenthalt während der Sommerferien buchen.

Steckbrief

Schulort
Darfield, Canterbury, Neuseeland
Schultyp
Staatliche Schule mit Wahl
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch/FS
Französisch
Japanisch
Maori
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Wirtschaft
Größe
Schüler insgesamt: 750, ca. 30 Internationals, davon ca. 6 aus Deutschland
Unterbringung
in Gastfamilien
Altersstufen
11 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Schuluniform bis einschließlich Klasse 12.
Website
www.darfield.school.nz

Schule und Ort

Diese Schule liegt in dem kleinen Örtchen Darfield auf der Südinsel, etwa 40 km westlich von Christchurch am Waimakariri River. Die kleine Gemeinde hat ca. 2000 Einwohner und ist bekannt für einen entspannten, outdoor- orientierten Lebensstil. Die herzlichen Gastfamilien dieser ländlichen Community wohnen entweder im Ort oder auf Farmen und großen Grundstücken etwas außerhalb - einige Gastfamilien besitzen auch Pferde.     

Die Lage ist einfach ideal: Unterschiedlichste Sportarten wie Golf, Reiten, Wandern, Moutainbiken, Klettern oder Skifahren sind möglich. Auf halbem Wege zwischen der Küste und den Bergen gelegen, kann man sowohl die Großstadt, das Meer als auch die Skigebiete in weniger als einer Stunde erreichen.

Einmal täglich gibt es eine Busverbindung nach Christchurch, an den Winterwochenenden gibt es außerdem einen Shuttlebus ins Skigebiet. Die Ski-AG der Schule trifft sich jeden Mittwoch auf der Piste. Besonders beliebt ist auch das anspruchsvolle Outdoor Education Programm der Schule.

Die Schule nimmt Gastschüler aus aller Welt sehr herzlich auf und bietet ihnen jede nur erdenkliche Unterstützung. So werden z.B. regelmäßig Ausflüge und Aktivitäten für die Austauschschüler organisiert, von Tagestouren bis hin zu mehrtägigen Reisen. Bei entsprechendem Interesse findet sogar eine Reise auf die Südseeinsel Rarotonga statt

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    vers. Mathematikkurse, Biologie, Chemie, Physik, Naturwissenschaften, Umweltwissenschaften, Digitale Technologien
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch, Erdkunde, Geschichte
  • Sport
    Sport, Outdoor Education als Unterrichtsfächer

    AGs (abhängig von der Jahreszeit)-
    Winter: Rugby (Girls and Boys), Basketball, Hockey, Reiten (eigenes Pferd erforderlich), Netball, Fußball, Skiing/Snowboarding, Klettern

    Sommer: Klettern, Reiten (eigenes Pferd erforderlich), Schießen, Golf, Leichtathletik, Cross Country, Cricket, Softball.

    Skiprogram in Term 3: Solange Schnee liegt, trifft sich die Ski AG einmal die Woche für einen halben Tag zum Skifahren und Snowboarden, der Transfer wird von der Schule organisiert (ca. 40 Minuten).

    Reiten: In der Nähe der Schule gibt es zwei Reitschulen
  • musisch-künstlerisch
    Bildende Kunst, Design & Visual Communication/Grafikdesign, Musik, Theater, Chor, Jazz Band, Ukulele-AG, Stage Challenge, Concert Band, Art Exhibition
  • Wirtschaft
    Buchhaltung, Business Studies, Wirtschaft

Weitere Fächerangebote

Elektrotechnik, Möbeltischlerei, Hauswirtschaft, Landwirtschaft, Soft Materials/Modedesign, Ingenieurswissenschaften

Außerschulische Aktivitäten

World Vision 40-hours Famine, Essay Writing Competition, Speech Competitions, Social Studies Quizzes, Schach-AG.
Zahlreiche Reisen und Ausflüge werden im Laufe des Jahres von der Schule angeboten, z. B. zum Tauchen nach Christchurch, zum Whalewatching nach Kaikoura, zur Gletscherwanderung am Fox Glacier oder sogar in die Südsee! Die Ausflüge während des Schuljahres und während der Prüfungsphase in Term 4 werden zum Selbstkostenpreis angeboten und abhängig von der Teilnehmerzahl

Ausstattung

Sporthallen und –plätze, International Student Centre, MacKenzie Rural College, Performing Arts Suite, Technology and Art Centre, Bibliothek, Kletterwand

Galerie

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
18.980 Euro

Preis bei Abflug im Januar. Bei Abflug im Juli 20.080 Euro.
Bei Buchung ohne Flug abzgl. 2.200 Euro

Preis Semester
11.980 Euro

Preis ohne Flug: 9.780 Euro

Preis Trimester
7.980 Euro

 Preis ohne Flug: 5.780 Euro

An dieser Schule kannst du auch einen Kurzaufenthalt während der Sommerferien buchen - z.B. 6 Wochen für 3.990 € (ohne Flug).

Zusatzkosten
  • variable Kosten wie z.B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sport- und Musikkurse, Arbeitshefte, Ausflüge
  • staatliche Abschlussprüfungen (NCEA Exams) sofern zutreffend
  • Das Fach Outdoor Education kostet zusätzlich ca. 600 NZ$ für ein Jahr, je nach Aktivitäten
  • Schuluniform ca. 400,- Euro (ggf. als second hand etwas günstiger an der Schule zu erwerben). Kann, sofern im guten Zustand, am Ende des Aufenthalts an der Schule wieder verkauft werden.
GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Gruppenflug im Januar und Juli mit Flugbegleitung auf der Langstrecke inkl. Zubringerflüge innerhalb Deutschlands (andere Zubringer auf Anfrage). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • 3-tägige Einführungsveranstaltung in Sydney im Januar und im Juli 
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Neuseeland wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie) bzw. Internatsunterbringung und Verpflegung in Neuseeland
  • Einführungen an der jeweiligen High School
  • Betreuung während des Austauschjahres in Neuseeland
  • Nachweis über den Schulbesuch
  • Visumbeantragung (Visumgebühren nicht inkl., zzt. ca, 240 Euro, nicht erforderlich bei Aufenthalten bis zu drei Monaten)
  • neuseeländisches Versicherungspaket inkl. Auslandskranken-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Reiseabbruchversicherung (im Krankheitsfall)
  • Vor- und Nachbereitung durch Veranstaltungen in Deutschland
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Touristenvisum für Australien für Teilnehmer an den GLS Orientierungstagen in Sydney
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Neuseeland gehen

Zusätzlich buchbar

Druckversion dieser Seite