High School

Fragen? Kommentare?

Preisgünstige Privatschule in Mexiko
  • kleine Klassen, familiäre Atmosphäre
  • Schwerpunkt Kunst
ab 6.140 €

Escuela Iberoamericana

Diese Schule gehört zu den preisgünstigeren Privatschulen in Mérida und ist ideal, wenn du es lieber etwas übersichtlicher und familiärer magst.In der Oberstufe lernen nur 170 Schüler/innen, und auch die Klassen sind mit rund 20 Schülern relativ klein. 

Die Escuela Iberoamericana liegt in einem Neubau am Rande der Stadt Mérida. Zwar besteht die Schule bereits seit 1989, vor einigen Jahren erfolgte jedoch der Umzug auf ein Terrain im  Norden der Stadt, um ein Wachstum der Institution zu gewährleisten. Die familiäre Atmosphäre an der Escuela Iberoamericana ist einmalig und macht es den Schülern leicht, sich schnell einzuleben. Selbst der sympathische Direktor kümmert sich persönlich um die Belange der Austauschschüler.

Steckbrief

Schulort
Mérida, Yucatán, Mexiko
Schultyp
Private Schule
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Englisch
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
Besonderheit
Vorbereitung auf das Cambridge First Certificate, den du anschließend im Rahmen deines Aufenthaltes vor Ort ablegen kannst.
Größe
170 Schüler in der Oberstufe, kleine Klassen mit 20 Schülern
Unterbringung
Gastfamilie, EZ (in Ausnahmefällen DZ), Vollpension
Altersstufen
14 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Die Uniform kostet ca. 50-70 Euro. Du benötigst eine Tages- und eine Sportuniform. Beides erhältst du vor Ort.
Website
www.iberomerida.com

Schule und Ort

Die Escuela Iberoamericana liegt in einem Neubau am Rande der Stadt Mérida. Zwar besteht die Schule bereits seit 1989, vor einigen Jahren erfolgte jedoch der Umzug auf ein Terrain im Norden der Stadt, um ein Wachstum der Institution zu gewährleisten. Die Gebäude sind modern und großzügig gebaut. Aufgrund seiner Größe mit ca. 170 Schülern zählt die Escuela Iberoamericana zu den kleineren Schulen in Mérida, was ein besonders vertrauensvolles und freundschaftliches Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern zur Folge hat. Und wenn der Schuh mal richtig drückt, setzt sich auch der Direktor persönlich ein, so z.B., als zwei unserer Schülerinnen unbedingt Tennis spielen wollten, aber über die Schule kein Kurs angeboten wurde... Wer Fragen oder Probleme hat, findet hier auf jeden Fall individuelle Unterstützung.

Mérida selbst ist eine ehemalige Kolonialstadt (zzt. ca. 1 Mio. Einwohner) mit einem gut erhaltenen, hübschen Zentrum. Die Treffpunkte der Jugendlichen liegen allerdings vorwiegend im nördlichen Teil der Stadt, wo vom Tourismus des Stadtzentrums nichts zu bemerken ist. Hier wohnen auch die Gastfamilien, außerdem gibt es in der Nähe mehrere Shopping Malls, Kinos, Sportvereine etc. Und wer dennoch mal einen Abstecher ins Zentrum machen möchte, ist dort per Bus in ca. 15 Minuten; nicht viel weiter ist der Strand in Progreso (Busfahrt ca. 30 Min.).

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Biologie, Physik, Chemie, Mathematik, General Science (auf Englisch)
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch (30 Std. / Monat), Literaturwissenschaften, Geschichte Mexikos, Philospohie, Psychologie, Ethymologie, Social Studies (auf Englisch)
  • Sport
    Die Schule verfügt über einen eigenen Fußballplatz und ein Basketballfeld.
  • musisch-künstlerisch
    Musik, Kunst
  • Wirtschaft

Weitere Fächerangebote

Der Lehrplan ist von der Universität Yucatan festgelegt.

Außerschulische Aktivitäten

Dienstags und freitags werden am Nachmittag verschiedene Aktivitäten, sog. 'talleres', angeboten, wie z.B. Handwerken, Technikkurse, Kochen, Tanzen, Schauspiel, Kunst und natürlich Sport, vor allem Fußball. Einmal pro Jahr wird außerdem ein Theaterstück einstudiert.

Ausstattung

Bibliothek, Computerraum, Fußballplatz, Basketballfeld

Bemerkungen

"Forma parte de la gran familia Ibero!" - werde Teil der großen "Ibero-Familie"... Die Schule unterrichtet in familiärer Atmosphäre. Jeder Schüler wird individuell betreut und hat jederzeit die Möglichkeit, einen Ansprechpartner vor Ort zu kontaktieren. Wert gelegt wird hier vor allem auf die gegenseitige Unterstützung und darauf, dass sich an dieser Institution wirklich alle sehr wohl fühlen. 

Galerie

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
12.440 Euro

ohne Flug: 10.990 Euro

Preis Semester
8.340 Euro

ohne Flug: 6.890 Euro

Preis Trimester
6.140 Euro

ohne Flug: 4.690 Euro

Zusatzkosten

Flug: 1.500 Euro

Weitere Zusatzkosten für Schuluniform unnd ggf. Lehrbücher. Im Unterricht wird zum Teil mit einem Tablet gearbeitet. Sofern vorhanden, sollten Teilnehmer ein eigenes mitnehmen.

GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Hin- und Rückflug von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg. Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Mexiko wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung und Verpflegung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie)
  • Betreuung während des Aufenthalts in Mexiko
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in Mexiko
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung (Visumsgebühren vor Ort zzt. ca. 180 €, bei Aufenthalten ab 6 Monaten)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Mexiko gehen

Zusätzlich buchbar

  • Reisen in Mexiko sowie ein Volontariat während des Schulaufenthaltes: mehr
  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshop in Berlin
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung): ca. 40 € pro Monat, Anmeldung über GLS

Druckversion dieser Seite