High School

Fragen? Kommentare?

High School Austauschjahr in Kalifornien bei Los Angeles
  • 30 Minuten von Malibu und Los Angeles entfernt
  • ideal für musisch-künstlerisch Interessierte
ab 28.140 €

Las Virgenes School District

Der Las Virgenes Schulbezirk liegt in der Nähe von Malibu im San Fernando Valley, ca. 40 km von Downtown Los Angeles entfernt. Am Pazifik bist du von hier aus in weniger als einer Stunde. Die High School, an der du platziert wirst, ist die Calabasas High School, welche vom Staat Kalifornien für ihre exzellente Lehre mehrfach ausgezeichnet wurde. Dei Schule hat recht strenge Aufnahmekritierien - ein sehr guter ELTiS Test und gute Schulnoten sind Voraussetzung, wenn du hier zur Schule gehen möchtest. Die Schulen bieten ein klassisches Fächerangebot sowie vertiefende Programme im Bereich Kunst, Tanz, Musik, Schauspiel und Design. Auch Advanced Placement Kurse, die vom Niveau her anspruchsvoller sind, werden angeboten.

Steckbrief

Schulort
Calabasas, Kalifornien, USA
Schultyp
Staatliche Schule mit Wahl
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Chinesisch
Französisch
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Größe
ca. 1800 Schüler, Betreuungsverhältnis 1:35
Unterbringung
Gastfamilie
Altersstufen
14 - 17 Jahre
Schuluniform
nein
Website
www.lvusd.org

Schule und Ort

Der Las Virgenes Schulbezirk umfasst die Orte Calabasas, Agoura Hill und Westlake Village. Ca. 40 Kilometer von Los Angeles entfernt, liegt der Schulbezirk im Südwesten des malerischen San Fernando Valleys und der Santa Monica Berge.

Malibu und die atemberaubende pazifische Küste erreicht man über verwundende Landstraßen in weniger als einer Stunde und nicht nur Surf-Fans werden sich hier wohlfühlen. Calabasas und Agoura Hills sind wohlhabende Kleinstädte von ca. 20.000 Einwohnern, die viel Abwechslung und Freizeitmöglichkeiten bieten.

Egal ob du gerne shoppen gehst oder ins Kino, ob du dich für Kunst interessierst oder einfach nur gerne draußen bist und die Natur genießt - hier kommt sicher keine Langeweile auf. Natürlich kannst du hier auch ganz traditionelle amerikanische Feste, wie Thanksgiving erleben. Wusstest du, dass der Name Calabasas vom spanischen Wort Calabaza hergeleitet ist, das so viel heißt wie Kürbis oder Squash. Natürlich gibt es dann im Oktober ein alljährliches „Pumpkin Festival“, das du nicht verpassen solltest.
In diesem Schulbezirk wirst du die Calabasas High School besuchen. Die Schule wurde vom Staat Kalifornien für ihre exzellente Lehre mehrfach ausgezeichnet und bietet ein klassisches Fächerangebot, sowie vertiefenden Programme im Bereich Kunst, Tanz, Musik, Schauspiel und Design an. Die Calabasas High School wurde 2006 & 2008 zur „National Blue Ribbon School“ ernannt, eine der höchsten Auszeichnungen, die staatliche Schulen in den USA überhaupt erhalten können.

Calabasas High School

Sportler können sich auf den weitläufigen Sportanlagen austoben und aus einem großen Angebot von Sportarten wählen.

Der recht hohe Anspruch der Schule lässt sich auch in den Zulassungsvoraussetzungen für internationale Schüler erkennen, denn der Schulbezirk hat sich auf die Fahne geschrieben, seine Gäste aus dem Ausland erfolgreich zu integrieren. Das geht natürlich nur, wenn man ausreichende Sprachkenntnisse mitbringt und deshalb werden bereits sehr gute Englischkenntnisse bei den internationalen Schülern vorausgesetzt.

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    z.B. Algebra, Geometrie, Differenzialrechnung, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Statistik, Informatik, Umweltwissenschaften, Biologie, Physik, Chemie, Informatik
  • geisteswissenschaftlich
    z.B. US-Geschichte, Weltgeschichte, kulturelle Geografie, vergleichende Religionslehre, Politik, Kunstgeschichte, Fremdsprachen, Literatur
  • Sport
    Sportarten werden saisonal angeboten.
    Mädchen: Wasserpolo, Basketball, Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Golf, Tennis, Softball, Cheerleading, Cross Country, Schwimmen und Tauchen, Fußball, Lacrosse
    Jungs: Wasserpolo, Schwimmen und Tauchen, Wrestling, Football, Lacrosse, Tennis, Golf, Baseball, Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Cross Country, Basketball
  • musisch-künstlerisch
    z.B. Blasorchester, Chor, Theater, Bühnenbau, Marching Band, Tanzen, Studio Art, Glasdesign, Keramikdesign, Band, Jahrbuchredaktion, Jazz Ensemble
  • Wirtschaft

Außerschulische Aktivitäten

Zahlreiche Clubs werden angeboten, wie z.B. Anime Club, Spanischclub, Frisbeeclub, Surf-AG, Theater-AG, Ping-Pong, UNICEF, Radio, Robotertechnik, Tutorenverbindung, Salsa Club, Schachclub, Bücherclub, Fashion & Filmclub, Tauchclub, Gay-Straight Alliance, Matheclub, Outreach Programm u.v.a.

Ausstattung

Tennisplätze, Footballstadium, Theatersaal, Open-Air Bühne Baseballfeld, Sporthalle, Fitnessstudio, olympisches Schwimmbecken, Media Center, Cafeteria, Bibliothek, Computerraum

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
28.140 Euro

ohne Flug: 26.690 Euro

Preis Semester
nicht angeboten

Halbjahr nur auf Anfrage möglich

Preis Trimester
nicht angeboten
Zusatzkosten
  • variable Kosten wie z. B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sportkurse und Arbeitshefte
  • Ausflüge, Reisen
  • Gebühren für U.S. Schülervisum (ca. 300 Euro)
GLS Leistungen
  • Hin- und Rückflug von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg (bei Buchung mit Flug); Aufgrund limiterter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen bei Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen USA - Unterkunft
  • Schulaufenthalt an einer High School in den USA wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung und Verpflegung in den USA
  • Betreuung während des Schulaufenthalts in den USA
  • Nachweis über den Schulaufenthalt in den USA
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung
    (Visum- und SEVIS-Gebühren nicht inkl., zzt. ca. 300 €)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • ELTiS Test 
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung) im Programm USA staatlich (außer Miami und Orlando)
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler: unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die in die USA gehen

Zusätzlich buchbar

Nicht enthalten

  • Evtl. Kosten für Schulbücher, Schulbus, außerunterrichtliche Aktivitäten
  • Empfohlenes Taschengeld: ca. 250 € pro Monat

 

 

Druckversion dieser Seite