High School

Fragen? Kommentare?

Austauschjahr in Montpellier
  • hochmoderner Campus im Grünen
  • nur wenige Austauschschüler, kleine Klassen
ab 6.490 €

Lycée Pierre Rouge

Das Lycée Pierre Rouge liegt ganz in der Nähe von Montpellier - im Ort Montferrier-sur-Lez. Von der Schule bis ins Zentrum von Montpellier sind es rund 10 km. Bemerkenswert an dieser Privatschule ist der neue und hochmoderne Campus, über den sie verfügt. Hier befinden sich alle Klassenräume, Sportanlagen und auch die Internatsunterkünfte. 

Trotz der hohen akademischen Anforderungen herrscht an dieser Schule ein angenehmes, geselliges Klima.  Das Lycée Pierre Rouge ist empfehlenswert für Schüler, die eine etwas individuellere Betreuung wünschen, denn die Klassen sind hier für französische Verhältnisse relativ klein.

Steckbrief

Schulort
Montpellier, Hérault (Südfrankreich), Frankreich
Schultyp
Private Schule
Schulart
Internat
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Altgriechisch
Deutsch
Englisch
Französisch
Latein
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
Wirtschaft
Besonderheit
Das Lycée Pierre Rouge ist eine koedukative Tagesschule. Das Internat jedoch ist nur für Jungen, Mädchen werden in Gastfamilien untergebracht.
Größe
620 Schüler, davon 95 Internatsschüler; Anteil internationaler Schüler weniger als 1%
Unterbringung
Mädchen in Gastfamilien, EZ, Vollpension (Mittagessen in der Schule)

Jungen haben die Wahl, ob Gastfamilie oder Internat. Das Internatshaus liegt auf dem Campus, 2 - 4 Bettzimmer (nicht wählbar), Vollpension.

Altersstufen
15 - 18 Jahre
Schuluniform
nein
Website
www.pierrerouge.com

Schule und Ort

Der Schulort Montferrier-sur-Lez ist eine kleine Gemeinde (ca. 4000 Einwohner) 10 km von Montpellier entfernt. Montpellier ist mit dem Bus bequem zu erreichen.

Das Lycée Pierre Rouge verfügt über einen hochmodernen Campus, auf dem sich alle Einrichtungen der Schule - auch das Internatshaus für Jungen - befinden.

Montpellier, die Hauptstadt der südfranzösischen Region Languedoc-Roussillon, hat in den letzten 30 Jahren einen enormen Aufschwung erlebt. Gleichzeitig hat die Universitätsstadt ihren kulturellen und historischen Charakter bewahren können. Ihre Lebendigkeit verdankt die Stadt nicht zuletzt den 70 000 Studenten, die fast ein Drittel der Einwohner ausmachen.

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Mathematik, Biologie, Chemie, Physik
  • geisteswissenschaftlich
    Geschichte, Französiche Literatur und Sprache, Altgriechisch
  • Sport
    Tennis, Fußball, Basketball, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Gymnastik und Tanz
  • musisch-künstlerisch
    Musik, Kunst, Fotografie- AG
  • Wirtschaft
    Wirtschaft

Weitere Fächerangebote

Elektronik

Außerschulische Aktivitäten

Fotografie, Theater, Bildende Kunst, Informatik, Chor, Erste-Hilfe-Kurse, Ausflüge in die Natur, Kinoabende, Reisen ins Ausland, karitative Aktivitäten, Englischkonversationskurs etc.

Ausstattung

Bibliothek und CDI (Mediothek); Spezielle Fachunterrichtsräume; Aufenthaltsräume

Bemerkungen

Die Schule bietet ein besonders abwechslungsreiches Freizeitangebot.

Auf dem Schulgelände gibt es eine Kirche, jedoch sind die Schüler nicht verpflichtet, zum Gottesdienst zu gehen. Stattdessen werden regelmäßig ethische Vorträge und Diskussionsforen angeboten.

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
11.390 Euro

Jungeninternat mit Wochenend- und Feriengastfamilie: 12.990 Euro

Preis Semester
8.190 Euro

Jungeninternat mit Wochenend- und Feriengastfamilie: 9.290 Euro

Preis Trimester
6.490 Euro

Jungeninternat mit Wochenend- und Feriengastfamilie: 7.190 Euro

Zusatzkosten

Einmaliger Hin- und Rückflug bei Buchung über GLS: 500 Euro

GLS Leistungen
  • Transfer Flughafen/Zielbahnhof - Unterkunft
  • Schulaufenthalt an einer Privatschule in Frankreich wie gebucht
  • Unterkunft (Gastfamilie bzw. Internat - bei Gastfamilie inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie) mit Verpflegung
  • Betreuung während des Aufenthalts
  • Nachweis über den Schulaufenthalt an einer Privatschule in Frankreich
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Frankreich gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshop in Berlin
  • Hin- und Rückflug einmalig von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg: 500 €. Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Versicherungspaket (Haftpflicht-, Auslandskranken-, Unfall- und Gepäckversicherung): ca. 30 € pro Monat, Anmeldung über GLS

Druckversion dieser Seite