High School

Fragen? Kommentare?

Internat an der Ostküste der USA nahe Boston
  • traditionsreiches Internat
  • tolles Musikprogramm
ab 26.040 €

PMA Methuen

Du suchst ein traditionsreiches Internat an der Ostküste der USA? Dann sieh dir die PMA an: Die PMA ist eine kleine Privatschule in Methuen, einer Kleinstadt mit rund 40.000 Einwohnern ganz in der Nähe von Boston. In Boston bist du von Methuen in nur 40 Minuten. PMA steht für Presentation of Mary Academy: Ursprünglich als katholische Privatschule gegründet, steht die Schule heute Schülern aller Konfessionen offen, auch denen, die nicht gläubig sind. Diese Privatschule hat ein sehr hohes akademisches Niveau und hat tolle Angebote besonders im Bereich Musik. Die Betreuung ist exzellent, die student to teacher ratio liegt bei 1 : 12. Ein Highlight ist das Internat der Schule in einer herrschaftlichen historischen Villa. 

Der reguläre Preis dieses Ostküsten-Internats liegt bei 45.290 €. Da die Schule über GLS deutschsprachige Austauschschüler/innen gewinnen möchte, gewährt sie GLS Bewerbern für das Schuljahr 2017/18 einen Preisnachlass von fast 50%. 

Steckbrief

Schulort
Methuen, Massachusetts, USA
Schultyp
Private Schule
Schulart
Internat
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Französisch
Spanisch
Fachbereiche mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
geisteswissenschaftlich
sportlich
musisch-künstlerisch
Größe
Ca. 220 Schüler, davon ungefähr 33 internationale Schüler (15%) (Klassenstufe 9-12)
Schüler pro Klasse: ca. 12
Betreuungsverhältnis: 1:12
Unterbringung
Unterbringung auf dem Campus mit toller Aussicht in einer historischen, renovierten Villa (Marian House), das 42 Internatsschüler beherbergt, getrennt nach Geschlecht. Es bietet Einzel-, Doppelzimmer und Suiten, sowie schöne Gemeinschaftsräume, einen eleganten Speiseraum, Lese- und Studierzimmer, W-Lan Internet und Fernsehen.

Im Wohnhaus gibt es einen Koch, der Frühstück und Abendessen für die Schüler dort frisch zubereitet. Mittagessen gibt es in der Schule.
Altersstufen
15 - 18 Jahre
Schuluniform
ja

Schule und Ort

Methuen liegt etwa 40 Minuten nördlich von Boston und hat eine Einwohnerzahl von etwa 45.000 (Website der Stadt Methuen). Die Schüler/innen haben die Möglichkeit, mit dem Zug nach Boston zu fahren (nicht allein, aber mit Mitschülern in kleinen Gruppen). 

Die PMA Presentation of Mary Academy wurde 1958 von den Sisters of the Presentation of Mary als eine private katholische High School gegründet, die sich höchsten akademischen Ansprüchen verschrieben hat. Mittlerweile spielt die Religion nicht mehr so eine große Rolle, und Gottesdienst ist nicht Pflicht. An der Schule sind Schüler aller Glaubensrichtungen und auch Nichtgläubige willkommen, so lange sie tolerant sind und der Religion offen gegenüberstehen.

Die internationalen SchülerInnen (aktuell 33 von 220 insgesamt) kommen aus Mexiko, Spanien, Italien, Brasilien oder China. In den ersten Wochen vor dem Schulstart Anfang September gibt es für die internationalen Schüler English as a Second Language Unterricht, Orientierungen und sogar ein Vocal Training, welches die englische Aussprache trainieren soll.

 

 

Fächerangebot

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    z.B. AP Biologie, AP Mathematik, AP Chemie, Physik
  • geisteswissenschaftlich
    z.B. AP Englische Sprache und Komposition, AP Englische Literatur und Komposition, AP Französische Sprache und Kultur, AP Spanische Sprache und Kultur, AP Geschichte der USA, World History, American Government
  • Sport
    Basketball, Cross Country, Golf, Rudern, Snowboarden, Fussball, Softball, Track and Field, Volleyball
  • musisch-künstlerisch
    Handwerken/Basteln, Töpfern, Band, Chor, Theater, Vocal Ensemble, Gitarre, Songwriting
  • Wirtschaft

Weitere Fächerangebote

Psychologie

Außerschulische Aktivitäten

Band, Chor, Community Service, Theater, Earth, Französische Sprache, Interact, Japan, Mathematik Club (Mathelets), Spanische Sprache, Student Ambassadors, Schülerzeitung, Technik, Jahrbuch, Ukulele Club, Tanz Club

Ausstattung

Erfahrungsberichte

Es liegen noch keine Erfahrungsberichte für diese Schule vor.

Preis

Preis Schuljahr
26.040 Euro

Preis mit Flug. Ohne Flug: 24.790 Euro

Regulärer Preis: 45.290 €. Der aktuelle Preis ist ein Sonderpreis für GLS Teilnehmer/innen, die diese Schule im Schuljahr 2017/18 besuchen. 

Preis Semester
nicht angeboten
Preis Trimester
nicht angeboten
Zusatzkosten
  • variable Kosten wie z. B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sportkurse und Arbeitshefte
  • Ausflüge, Reisen
  • Gebühren für U.S. Schülervisum (ca. 300 Euro)
GLS Leistungen
  • Hin- und Rückflug von allen großen Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg (bei Buchung mit Flug). Aufgrund limiterter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen bei Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • Transfer Flughafen USA - Unterkunft
  • Besuch einer Privatschule in den USA
  • Unterbringung wie gebucht in Gastfamilie oder Internat inkl. Verpflegung
  • Betreuung während des Aufenthalts in den USA
  • Nachweis über den Schulbesuch in den USA
  • Unterstützung bei der Visumsbeantragung (Visum- und SEVIS-Gebühren nicht inkl., zzt. ca. 300 €)
  • Auslandsversicherung (Umfang programmabhängig, wenn nicht bei Zusatzkosten aufgeführt, dann mind. Krankenversicherung inkl.)
  • Infoveranstaltungen (Termine und Orte)
  • Orientierungstreffen vor Abreise (Orte)
  • ELTiS Test 
  • Welcome-Back Treffen für zurückgekehrte Austauschschüler (mehr)
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die in die USA gehen

Zusätzlich buchbar

  • Ostersprachkurs und Get Ready Workshop
  • Orientierungsveranstaltung in New York inkl. Unterkunft, Halbpension und Eintrittsgelder: ca. 590 €
  • USA Reisen für Austauschschüler u.a. nach Hawaii, Kalifornien oder an die Ostküste, organisiert von Explore America, einem langjährigen Kooperationspartner von GLS: mehr
  • Verlängerung eines im August begonnenen Semesters auf ein Schuljahr möglich

Nicht enthalten

  • Evtl. Kosten für Schulbücher, Schulbus, Schuluniform, außerunterrichtliche Aktivitäten
  • Bei Internaten: Unterkunft und Reisen während der Ferien
  • Empfohlenes Taschengeld: ca. 250 € pro Monat

 

 

Druckversion dieser Seite