Kommentar

Fragen?

Sprachkurs und Praktikum in Kanada

Aus visatechnischen Gründen ist ein Praktikum in Kanada nur möglich in der Kombination mit einem Sprachkurs, wahlweise Englisch oder Französisch. Die Kombination ermöglicht die unkomplizierte Einreise mit einem Touristenvisum (das Visum wird Ihnen bei Ankunft in Kanada in de Pass gestempelt).

Eine weitere Bedingung: Sprachkurs und Praktikum müssen dieselbe Dauer haben, also z.B. 4 Wochen Sprachkurs + 4 Wochen Praktikum (mehr zu den Branchen).

Preise 

Mehr zu den Sprachschulen

Sprachkurs Englisch, in Montreal wahlweise auch Französisch:

24 Lektionen à 50 Minuten pro Woche in internationalen Gruppen mit max. 15 Teilnehmern. 

Die Sprachschulen:

VANCOUVER:

Lage in Vancouver Downtow. Ausstattung: 96 Klassenzimmer, 11 Computer Labs und 12 Student Lounges. Internet: kostenlos. Kursteilnehmer/innen: im Sommer ca. 600; im Winter ca. 400, Durchschnittsalter Anfang/Mitte 20. Auf Wunsch können Sie in Vancouver statt eines Englischkurses auch berufsbildende Business und Marketing Kurse am dortigen Greystone College belegen: mehr.

TORONTO: 

absolut zentrale Lage, nur wenige Blocks vom Seeufer entfernt, in unmittelbarer Nachbarschaft von Attraktionen wie Chinatown oder dem CN Tower. Die Sprachschule hat im Sommer bis zu 220 Teilnehmer at a time, in den anderen Jahreszeiten bis zu 150, Durchschnittsalter Anfang/Mitte 20. Ausstattung: 83 Klassenzimmer, 4 Computer Labs, 7 Student Lounges, Cafeteria, Internetcafe. Internet kostenlos: Website der Schule

MONTREAL:

Lage in Downtown Montreal, 4 Blocks vom Parc Mont Royal. Ausstattung: 35 Klassenzimmer, 2 Computer Labs. Kursteilnehmer/innen: ca. 280 im Sommer, ca. 150 andere Jahreszeiten. Durchschnittsalter: Anfang/Mitte 20. Internet:  ja, Email kostenlos. Website der Schule