Kommentar

Fragen?

Praktikum im Ausland: Fördermöglichkeiten

Ein Auslandspraktikum kostet - neben der Vermittlungsgebühr sind ja auch die Lebenshaltungskosten im Ausland zu bestreiten. Wenn Sie eine Förderung für Ihr Praktikum im Ausland beantragen möchten, unterstützen wir Sie gern. Zu bedenken ist folgendes:

  1. Sie müssen eine Förderung u.U. schon 1 Jahr im voraus beantragen.
  2. Eine Förderung ist grundsätzlich vor einem Auslandspraktikum zu beantragen, nicht nachträglich.

Wir beraten Sie gern  

Wie Sie eine Förderung beantragen

Sie teilen GLS idealerweise schon bei Buchung Ihres Auslandspraktikums mit, dass Sie eine Förderung beantragen möchten und bei wem. GLS stellt Ihnen dann eine Bescheinigung aus, die dokumentiert, dass GLS Ihnen die Vermittlung eines Auslandspraktikums im gewünschten Berufsfeld garantiert. Diese Bescheinigung reichen Sie zusammen mit dem Antrag auf Förderung bei der die Förderung vergebenden Stelle ein.

AuslandsBAföG & andere Förderungen

  • AuslandsBAföG für Auslandspraktika
    Für Auslandsbafög muss das Praktikum eine Mindestdauer von 12 Wochen haben. Im Gegensatz zum Inlands-BAföG muss das Auslands-BAföG nicht zurückgezahlt werden. Gute Chancen auf eine Förderung haben Sie besonders dann, wenn Sie schon mal Inlands-BAfög bewilligt bekommen haben: "Viele Ausbildungsaufenthalte im Ausland sind nach dem BAföG förderungsfähig und verkürzen die Inlandsförderung nicht!", so das Bundesministeriem für Bildung und Forschung. Mehr

  • ERASMUS+
    Für Studierende und HochschulabsolventInnen: Förderung bis zu maximal 400 € monatlich für alle Fachrichungen. Bedingung: Auslandspraktikum in Europa, Dauer des Praktikums min. 3 Monate, das Praktikum muss studienbezogen sein. In der Regel ist der Ansprechpartner das Erasmus+ Büro/ Auslandsamt direkt an Ihrer Hochschule.

  • DAAD
    Für Studierende: Reisekostenzuschüsse bis zu max. 250 €, vergeben nicht direkt über den DAAD, sondern z. Bsp. über Stiftungen, wo Sie den Zuschuss auch beantragen - Bedingung: Praktikumsdauer min. 2 Monate, auch außereuropäische Länder

  • GIZ  Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
    Für Azubis, Studierende, AbsolventInnen, Berufstätige: Diese Organisation fördert berufliche Auslandsaufenthalte, darunter auch Auslandspraktika

  • www.bildungskredit.de Für AbiturientInnen und Studierende: Günstige Kredite u.a. auch für Praktika im Ausland (zusätzlich zum AuslandsBAFög möglich

  • Deutsch-Französisches Jugendwerk
    Für Studierende ALLER Fachrichtungen, die ein Praktikum in Frankreich machen: das Praktikum muss studienrelevant sein und min. 4 Wochen dauern. Gewährt werden max. 300 € pro Monat: mehr

  • Horizont Stiftung
    Für Studierende der Bereiche Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung, Medien, Kommunikations-, Werbeindustrie und Marketing, u.a. auch für Praktika im Ausland: mehr