Kommentar

Fragen?

Sprachreisen: Erfahrungsberichte

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichten zu GLS Sprachreisen, zu Schülersprachreisen ebenso wie zu Sprachreisen für Erwachsene. Sie können unten filtern nach Programm und auch nach Land. 

Name:
Kajetan
Alter:
12
Aus:
Geisenheim
Wo:
Shrewsbury Adventure Camp, Großbritannien
Wann:
2017
GLS-Programm:
Sprachreisen für Schüler

Hier der Bericht von Kajetan:

Woran denkst du als erstes, wenn du an deine Sprachreise denkst?

Ich denke an eine Menge Spaß,und viele neue Freunde aus verschiednen Ländern zu machen.

Wie war der Kursort? Die Sprachschule?

Es war ein riesiges Teritorium indem die Aktivitaeten verteilt waren.Zum Essen traf man sich in einer großen Halle.Das große Gebäude wurde für manche Klassen und Aufenthalt benutzt.

War es leicht, andere kennen zu lernen? Und aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer?

Ich hatte das Glück sehr nette Leute aus Spanien und Kuwait kennen gelernt zu haben.Sie waren sehr freundlich und nahmen mich direkt in ihre Gruppe auf.Es war wirklich toll diese neuen Freunde gemacht zu haben,und ich hoffe man sieht sich einmal wieder.

Was habt ihr nach dem Kurs unternommen?

Es gab eine Vielzahl an Nachmittagsaktivitaeten die eien Menge Spaß gemacht haben.Man hat jeden Tag etwas anders unternohmen ob im Wasser,an Land oder in der Luft.

Wo und wie hast du gewohnt?

Ich habe in einer Blockhütte mit drei weiteren Schülern gewohnt.Es war sehr sauber dort und angenehm zu wohnen.Auch als ich nach einer Wochen das Zimmer wechseln wollte,war dies kein Problem und mein Wunsch wurde von den Betreuern respektiert.

Was war anders im Kurs, verglichen mit dem Fremdsprachenunterricht an deiner Heimatschule?

Der Kurs griff auf andere Methoden zurück die im Vergleich mehr Spaß gemacht haben.Dazu hat man mehr mit den anderen Schülern gearbeitet und gesprochen.Man hatte immer wieder Pausen und einem war immer angenehm.Auch wurde gut auf die verschiedenen Englischkenntnisse der jeweiligen Schüler Rücksicht genommen.