Kommentar

Fragen?

Sprachreisen: Erfahrungsberichte

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichten zu GLS Sprachreisen, zu Schülersprachreisen ebenso wie zu Sprachreisen für Erwachsene. Sie können unten filtern nach Programm und auch nach Land. 

Name:
Michael
Aus:
Berlin
Wo:
St. Julians, Malta
Wann:
2017
GLS-Programm:
Sprachreisen für Erwachsene

Hier der Bericht von Michael:

 

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie an Ihre Sprachreise denken?

Hitze

Wie war der Kursort? Die Sprachschule?

Kursort war toll - am Meer, Promenaden, viele partylastige Freizeitangebote.

Sprachschule sehr voll - es ist eine sehr große Sprachschule.

Was war anders im Kurs, verglichen mit Fremdsprachenunterricht z.B. an der Uni/Schule/VHS?

Nahezu kein Frontalunterricht.

Sehr fixiert auf Gruppenarbeit/-diskussion.

Aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer? War es leicht, ins Gespräch zu kommen?

Primär aus Brasilien, Mittelamerika, Europa.

Aufgrund fehlender Möglichkeit zur Einzelvorstellung in den Klassen, war der Start holprig. Doch mit der Zeit hat es die Möglichkeit des ins-Gespräch-kommens gegeben.

Was haben Sie nach dem Kurs unternommen bzw. haben Sie an von der Schule angeboteten Aktivitäten und Ausflügen teilgenommen?

Es wurden viele attraktive Events als auch Ausflüge angeboten. Und ja, ich habe diese wahrgenommen :-)

Wo und wie haben Sie gewohnt?

Apartment mit 3 Schlafzimmern, wovon jedes 2 Personen beherbergen konnte. Ich hatte ein Einzelzimmer. Die Apartmentbelegung ist gemischt.

Leider hatte mein Schlafzimmer ein schlechtes Bett und keine Klimaanlage, was bei Temperaturen >30 °C zu sehr hohem Schlafdezifit geführt hat und eigentlich auch nicht tragbar gewesen ist.

Haben Sie Tipps für andere, die sich für diesen Kursort/diese Sprachschule interessieren?

Auf Klimaanlage im Schlafzimmer bestehen!

Busstau einplanen und daher viel zu Fuß (am Besten entlang der Küste) gehen.