Kommentar

Fragen?

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Johannes
Alter:
22
aus:
Ingelfingen
Hintergrund:
Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation im Internationalen Wirtschaftsmanagement
Sprachkurs:
2 Wochen
Praktikum:
4 Monate
Im Ausland:
2009
Praktikumsort:
Buenos Aires, Argentinien
Unternehmen:
Hair Repair Center
Branche:
Marketing

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Johannes:

 

In welchem Unternehmen haben Sie Ihr Praktikum in Argentinien gemacht?

Ich arbeite in einer Tochtergesellschaft der Parfümerie „El Balcon“. Der Name der Firma ist „Hair Repair Center“ und befasst sich mit der Vorsorge gegen Haarausfall. Es ist ein Center mit 6-7 Angestellten, relativ klein aber sympathisch.

Die Abteilung nennt sich Marketing. Da aber die einzige Person, die im Marketing arbeitet, letzte Woche gekündigt hat, bin ich jetzt sozusagen Chef des Marketing.

 

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

Ca. 5 Stunden, von 9 bis 14 Uhr.

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Einen typischen Arbeitstag gibt es nicht. An einem Tag geht es um Internetrecherche, am anderen mach ich eine Marktanalyse und bin in der Stadt unterwegs, an nächsten Tag schau ich in einem Büro vorbei in dem Flyer designt werden...

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Die Kollegen sind einwandfrei, ich komme mit allen super zurecht.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

Meine Einschätzung war, noch mal alles wiederholen was ich bisher gelernt habe. Da ich aber alleine in einer quasi „Einsergruppe“ war, war alles noch intensiver.

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

In Deutschland wird definitiv strenger, planmäßiger und pünktlicher gearbeitet. Ansonsten ist alles ziemlich gleich wie in Europa.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Ich werde auf jeden Fall meine Berufslaufbahn im internationalen Bereich weiterführen und sicher noch einmal ins Ausland gehen.