Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Simon
Alter:
22
aus:
Minden
Hintergrund:
Private Fachhochschule Bielefeld, Medienwirtschaft (5. Trimester)
Praktikum:
7 Monate
Im Ausland:
2014
Praktikumsort:
Buenos Aires, Argentinien
Unternehmen:
Mundo Español
Branche:
Bildungs- und Schulwesen

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Simon:

 

In welchem Unternehmen arbeiten Sie?

Mundo Español

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

8

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Unterstuetzung im operativen Geschaeft.

Unterstuetzung im administrativen Bereich.

Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen des Studiums.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Kommunikativ, daher gewinnbringend fuer die interkulturelle Kompetenz beider Parteien.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

-

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Laissez-Faire auf Kosten der Effizienz und Produktivitaet. (Evtl. Branchenabhaengig)

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Die Arbeitserfahrung ist von geringer Relevanz fuer meinen zukuenftigen Werdegang.
Die erworbenen Kenntnisse des Spanischen hingegen schon.