Kommentar

Fragen?

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
maria- therese
Alter:
21
aus:
garmisch- partenkirchen
Hintergrund:
schueler
Sprachkurs:
2 Wochen
Praktikum:
3 Monate
Im Ausland:
2015
Praktikumsort:
quito, Ecuador
Unternehmen:
waisenhaus
Branche:
Soziales, Sozialpädagogik

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von maria- therese:

In welchem Unternehmen arbeiten Sie?

in einem waisenhaus... in dem sich aber doch mehr abspielte, am vormittag war es ein kindergarten und am nachmittag ein kinderhort, auch fuer sehr viele kinder die nicht im waisenhaus wohnen

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

taeglich 8 stunden

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

der tag beginnt zwischen 9.00 uhr und 9.15, man betreut die kinder, hilft beim malen, schneiden... je nach bedarf aber auch in der kueche, um das mittagessen fuer die kinder vorzubereiten, so gegen 12 uhr werden dann die groesseren kinder von der schule ab geholt.. dann ist mittagspause, danach hilfe in der kueche beim geschirrabspuelen, dann betreuung der kinder waehrend der hausaufgaben und beim spielen

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

das schwierige am anfang war, dass niemand auf einen zu kommt und um hilfe fragt, man muss sich die arbeit suchen, aber da kommt man auch schnell rein, der umgang mit den praktikanten ist sehr herzlich und freundlich

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

den sprachkurs finde ich sehr wichtig, um sich zu beginn erstmal mit der neuen sprache und der neuen umgebung vertraut machen zu koennen, noch dazu weil im projekt nur spanisch gesprochen wird

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

der umgang war eher locker und herzlich

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

da ich soziale arbeit studieren moechte, werde ich es als vorpraktikum nutzen