Kommentar

Fragen?

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Kerstin
Alter:
19
aus:
Pforzheim
Hintergrund:
Abitur 2009 abgeschlossen, danach Studium
Praktikum:
1 Monat
Im Ausland:
2009
Praktikumsort:
London, England
Unternehmen:
London Capital Club
Branche:
Marketing

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Kerstin:

In welchem Unternehmen haben Sie Ihr Praktikum in England gemacht?

Ich arbeite im London Capital Club, das ist ein privater Club fuer Geschaeftsleute und Firmen. Man kann Raeume mieten fuer Veranstaltungen oder Meetings oder im Grill Restaurant oder in der Bar essen.

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

5-6

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Ein typischer Arbeitstag beginnt um 10 Uhr mit einem freundlichen ''How are you?'' von den Kollegen, danach bearbeite ich Blaetter oder Informationen, die mir kollegen auf den Tisch gelegt haben. Um 12 gab es lunch. Danach bearbeite ich die Mitglieder Daten oder verschicke Angebote und Post.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Die Kollegen sind nett, freundlich und hilfsbereit.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

kein Kurs

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Angesprochen wird jeder mit dem Vornamen, insgesamt sind die Leute freundlicher und schicker gekleidet.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikantin in England nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Es hilft mir bei der Studienorientierung.

Mehr zu den Preisen der GLS Praktikumsvermittlung in England