Kommentar

Fragen?

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Marcel
Alter:
24
aus:
Hannover
Hintergrund:
Student und ausgebildeter Industriekaufmann
Praktikum:
1 Monat
Im Ausland:
2010
Praktikumsort:
London, England
Unternehmen:
Lichfield & Co.
Branche:
Accounting / Buchhaltung

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Marcel:

In welchem Unternehmen arbeiten Sie?

Lichfield & Co.

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

6,5 bis 7 Stunden

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Man arbeitet fuer verschiedene Mandanten. Entweder man kuemmert sich um deren Umsatzsteuern oder aber auch um deren Steuererklaerungen. Nateurlich gehoert auch Ablage o.a. dazu.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Perfekt. Das war eine super Truppe, die jederzeit behilflich war.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

Ich habe keinen besucht, da ich schon einige Zeit im englischsprachigen Ausland gelebt habe.

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Es gibt Unterschiede, aber nicht gravierende. Dresscode und Verhalten sind sehr aehnlich.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Das wird sich noch zeigen. Es war wichtig fuer mich einen Eindruck zu bekommen und den habe ich bekommen.