Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Anja
Alter:
21
aus:
Köln
Hintergrund:
Bachelor-Studium BWL
Praktikum:
1 Monat
Im Ausland:
2016
Praktikumsort:
Dublin, Irland
Branche:
Marketing

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Anja:

Was macht/produziert Ihr Gastunternehmen?

Aerly Bird Trans Global ist eine Spedition, die sich auf Luftfracht spezialisiert hat.

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

zwischen fünf und sechs Stunden

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Mein Arbeitstag beginnt um 10 Uhr. Die meiste Zeit bin ich damit beschäftigt Lieferantenrechnungen zu posten, zu ettiketieren und zu scannen. Ab und zu fallen auch andere kleinere Aufgaben an wie die Abwicklung von Kundenrechnungen. Von 13 bis 14 Uhr habe ich Mittagspause.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Meine Chefin und alle anderen Kollegen waren sehr offen, hilfsbereit und verständnisvoll. Ich hatte immer das Gefühl ernstgenommen zu werden und ein gleichwertiger Mitarbeiter zu sein.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

Ich hatte keinen Sprachkurs.

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Meiner Meinung nach wird hier während der Arbeit mehr über private Dinge gesprochen. Der Dresscode ist eindeutig informeller. Pünktlichkeit wird meist nicht sehr genau genommen.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Ich erhoffe mir von meinem Auslandspraktikum bessere Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu haben.