Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Janina
Alter:
19
aus:
Bad Arolsen
Hintergrund:
keine berufliche Erfahrung, Abitur
Sprachkurs:
Wochen
Praktikum:
1
Im Ausland:
2008
Praktikumsort:
Vancouver, Kanada
Unternehmen:
Dr Sun Yat Sen Classical Chinese Garden
Branche:
Marketing

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Janina:

 

In welchem Unternehmen arbeiten Sie?

Ich habe im Dr. Sun Yat-Sen Classical Chinese Garden in Vancouver, Kanada, gearbeitet.

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

Ich habe 7h täglich gearbeitet.

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Beginn zwischen 9 und 10 Uhr, konnte ich mir frei einteilen.

Meist dann an einem tag 2 bis 3 Touren durch den Garten für Gruppen von 5 bis 40 Besuchern, 45min pro Tour. Freies Sprechen, Inhalt ist Chinesische Kultur und Struktur des Garten.

Weiterhin habe ich noch Telefonanrufe beantwortet, Werbebilder verschickt und bei der Vorbereitung anstehender Events geholfen.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Sehr warmherzig, freundlich, hilfsbereit und motivierend. Meine Mitarbeiter waren sehr vertrauensvoll, haben mich sehr eingespannt und sofort am ersten Tag als Teammitglied akzeptiert.

Zum Abschluss gab es sogar einen Kuchen und eine kleine Abschiedsfeier.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

je nach Vorkenntnissen ist der Sprachkurs mehr oder weniger hilfreich. Wenn man vorher noch nicht fließend sprechen kann, ist der Sprachkurs definitiv nötig, auch wenn das Business-Vokabular noch fehlt.

wenn Vorkenntnisse schon gut bis sehr gut, ist der Sprachkurs vor allem dafür gut, Kontakte zu knüpfen und sich einzuleben.

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Der Dresscode ist sehr streng, dennoch ist das Arbeitsverhältnis meiner Meinung nach in Kanada freundlicher und familiärer.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Mein Englisch ist jetzt sehr gut und fließend, Kommunikation ist kein Problem mehr.

Auch meine Erfahrungen aus dem Marketing und dem Eventmanagement werden mir sicher bei meinem zukünftigen Studium zu Gute kommen.