Kommentar

Fragen?

Auslandspraktika - Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Leuten, die mit GLS ein Auslandspraktikum gemacht haben.

Vorname:
Michaela
Alter:
24
aus:
Neuried
Hintergrund:
Lehramtsstudium in Freiburg
Sprachkurs:
4 Wochen
Praktikum:
4 Wochen
Im Ausland:
2008
Praktikumsort:
Melbourne, Australien
Unternehmen:
Primary School
Branche:
Soziales, Sozialpädagogik

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Michaela:

In welchem Unternehmen arbeiten Sie?

Ich bin an der Primary School in Abbotsford, einem Stadtteil von Melbourne

In welcher Abteilung werden Sie eingesetzt?

Ich besuche die verschiedenen Schulklassen (Kindergarten bis Klasse 6)

Wie viele Stunden täglich arbeiten Sie?

Ich bin von morgens 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr am Nachmittag an der Schule.

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Ich verbringe einen Tag in einer bestimmten Klasse und beobachte die Abläufe im Klassenzimmer. Wenn die Schüler Aufgaben bearbeiten und es zu Schwierigkeiten kommt helfe ich Ihnen. Bin ich zum ersten Mal in einer Klasse, erzähle ich Ihnen etwas über Deutschland.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus Deutschland?

Die meisten Lehrer sind sehr freundlich und aufgeschlossen gegenüber mir.

Wie schätzen die Bedeutung des Sprachkurses vor dem Praktikum ein?

Der Sprachkurs vorab war sicherlich hilfreich meine Sprachkenntnisse aufzubessern. Meine Englischkenntnisse haben sich aber nicht nur durch den Sprachkurs verbessert, sondern auch durch das Wohnen bei einer Familie und das Treffen von Leuten nach der Schule.

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Deutschland aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Aufgefallen ist mir: 

Die Lehrer, zumindest an meiner Schule, arbeiten sehr gut zusammen. Momentan arbeiten alle Klassen von Kindergarten bis zum 6. Schuljahr an einem Auftritt, der den Eltern im Anschluss präsentiert wird.

Die Schüler an den Schulen in Australien tragen eine Uniform.

In der Mathematik erlernen die Schüler z.B. im Bereich der schriftlichen Division ein anderes Verfahren.

Der Kindergarten und Schule gehören und arbeiten zusammen. Außerdem lernen die Schüler bereits im Kindergarten das Schreiben.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant im Ausland nach Ihrer Rückkehr in Deutschland nutzen ?

Während dem Referendardienst muss ich eine schriftliche Arbeit anfertigen; vielleicht mache ich einen Schulvergleich