Kommentar

Fragen?
Austauschjahr in Neuseeland an einer Schule am Meer
  • Schule am Meer, in der Unistadt Dunedin
  • Schulfächer u.a. Wassersport, Fotografie, Tanz, Theater
ab 7.880 €

Bayfield High School

Du suchst eine Schule, die direkt am Strand liegt? Und noch dazu in einer coolen Stadt? Dann haben wir die perfekte Schule für dich: die Bayfield High School :) Das Foto oben zeigt den Campus der Schule, absolut nah am Wasser ... Die Bayfield High School hat nur 700 Schüler und liegt in Dunedin, einer Unistadt mit 120.000 Einwohnern und 20.000 Studenten. Die größte Attraktion aber ist die tolle Umgebung. St. Claires Beach, der Stadtstrand von Dunedin, ist einer der bekanntesten Surfer Spots des Landes - also nichts wie los und rauf auf's Brett! Diese Schule nimmt maximal 10 Austauschschüler aus einem Land auf, so dass man sich frühzeitig bewerben muss, um einen Platz zu erhalten. Besonders toll hier: das große Angebot im Bereich (Wasser)Sport und in den künstlerischen Fächern.

Schulort
Dunedin, Südinsel, Neuseeland
Schultyp
Staatliche Schule mit Wahl
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Französisch
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
Größe
Ca. 700 Schüler, davon ungefähr 45 internationale Schüler
Unterbringung
Gastfamilie
Altersstufen
13 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Website
www.bayfield-high.school.nz

Die Bayfield High School hat nur 700 Schüler und liegt im Stadtteil Andersons Bay, direkt am Andersons Bay Inlet. Die Lage am Wasser ist perfekt für den Outdoor Education Unterricht. Dieses Unterrichtsfach für die Klassen 12 und 13 ist zugleich anspruchsvoll und beliebt – jeden Mittwoch machen die Teilnehmer eine Exkursion, um das gelernte anzuwenden. Gegründet wurde die Schule 1961 und zu den Schwerpunkten gehören Musik, Kunst und IT.

Dunedin hat 120.000 Einwohner und war bis 1900 die größte und bedeutendste Stadt des Landes, was sich noch heute an den vielen prachtvollen, historischen Gebäuden in der Stadt ablesen lässt. Dunedin gilt als überaus lebendiges, kulturelles Zentrum im Süden des Landes und ist eine typische Studentenstadt. Gut 20.000 Stundenten prägen das kulturelle Leben Dunedins.

Die größte Attraktion aber ist die tolle Umgebung. Schon am Stadtstrand von Dunedin, St. Claires Beach, kann man wunderbar Surfen, tatsächlich gilt dieser Strand als einer der Besten in Neuseeland zum Wellenreiten. Direkt vor den Toren der Stadt liegt dann die Otago Peninsular, mit wilden, fast menschenleeren Stränden, die man in einer guten halben Stunde von Dunedin aus erreichen kann. Hier gibt es Albatrosse, Pinguine und Walrösser aus nächster Nähe zu beobachten.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Vers. Mathematikkurse, Biologie, Chemie, Physik, Naturwissenschaften, Information Technology, Computing, Information Science, Digital Media,
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch, Media Studies, Classical Studies, Deutsch, Sozialwissenschaften, Geschichte, Geographie
  • Sport
    als Unterrichtsfächer: Sport und Gesundheit, Outdoor Education (Term 1: Kayak und Segeln, Term 2 : Outdoor First Aid, Mountain Biking und Klettern, Term 3: Skifahren/Snowboarding, Term 4: Wandern und School Camp)
    • AGs, je nach Jahreszeit: Leichtathletik, Kanusport, Kanupolo, Golf, Netball, Rudern, Ski/Snowboard, Tennis, Triathlon, Segeln, Badminton, Hockey, Rock Climbing, Fußball, Tischtennis, Volleyball, Basketball, Cricket, Reiten, Rugby, Softball, Squash, Touch Rugby, Wasserball, Unterwasserhockey, Fechten, Orientierungslauf. Besonders erfolgreich sind die Mannschaften für Rugby, Fußball und Volleyball
  • musisch-künstlerisch
    Musik, Music Academy, Theater, Tanz, Fotographie, Graphikdesign, Malen, Webdesign
    Einzelunterricht für vers. Instrumente, Chöre, Orchester, Kammerensemble, Jazz Band. Das Music Department produziert alljährlich eine Show. Gegenüber der Schule befindet sich eine Ballettschule.
  • Wirtschaft
    Wirtschaft, Buchhaltung, Tourismus, Digital Technology Business

Weitere Fächerangebote

Gartenbau, Food & Nutrition, Catering, Holzverarbeitung, Mechanical Engineering, Fabric Technology (Nähen)

Außerschulische Aktivitäten

Die Schule organisiert im Laufe des Jahres verschiedene mehrtägige Exkursionen, z.B. einen Ausflug zu den Fjorden an der Westcoast oder zum Mount Cook und Lake Tekapo inklusive Besuch der heißen Quellen und Gletscher sowie Wanderung durch das Hooker Valley. Im Winter (meist Term 3) gibt es einen Skitrip nach Queenstown mit der Möglichkeit, einen Bungeejump zu machen.
Kapa Haka Gruppe, Tanz-AG, Student Council und Schülerparlament, Maori and Pacific Island Culture Group

Ausstattung

Sporthallen und -plätze, Bibliothek, Computerräume, Wissenschaftslabore, Proberaum Musik, Kunstatelier, Berufsinformationszentrum

Bemerkungen

Term 4: Für die internationalen Schüler, die die Prüfungen im November nicht mitschreiben müssen, findet ein dreieinhalbwöchiges End-of-Year Programm statt. Darin enthalten ist ein Ausflug zum Mt Cook/Tekapo und eine Woche in der Outdoor Education Lodge in Tautuku. Dort werden inhaltlich unter anderem Kayaking, Rock climbing, abseiling, hiking, Team building und High ropes angeoten. Weiterhin sind Tagesausflüge von Dunedin aus inklusive z.B. in das Pinguinreservat.

Preis Schuljahr
19.480 Euro

Preis bei Abflug im Januar. Bei Abflug im Juli 20.580 Euro.
Bei Buchung ohne Flug abzgl. 2.200 Euro

Preis Semester
12.080 Euro

Preis ohne Flug: 9.780 Euro

Preis Trimester
7.880 Euro

Preis ohne Flug: 5.580 Euro.

Zusatzkosten
  • Schuluniform: ca.650NZD
  • variable Kosten wie z.B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sport- und Musikkurse, Arbeitshefte, Ausflüge oder die staatlichen Abschlussprüfungen (NCEA Exams)
  • Das Fach Outdoor Education kostet zusätzlich ca. 450 Euro für ein Jahr, je nach Aktivitäten
  • Im End-of-Year Programm fallen für den Ausflug zum Mt. Cook/Tekapo ca. 200 EUR (300 NZD) an
GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Gruppenflug im Januar und Juli mit Flugbegleitung auf der Langstrecke inkl. Zubringerflüge innerhalb Deutschlands (andere Zubringer auf Anfrage). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • 3-tägige Einführungsveranstaltung in Sydney im Januar und im Juli 
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Neuseeland wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie) bzw. Internatsunterbringung und Verpflegung in Neuseeland
  • Einführungen an der jeweiligen High School
  • Betreuung während des Austauschjahres in Neuseeland
  • Nachweis über den Schulbesuch
  • Visumbeantragung (Visumgebühren nicht inkl., zzt. ca, 240 Euro, nicht erforderlich bei Aufenthalten bis zu drei Monaten)
  • neuseeländisches Versicherungspaket inkl. Auslandskranken-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Reiseabbruchversicherung (im Krankheitsfall)
  • Vor- und Nachbereitung durch Veranstaltungen in Deutschland
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Touristenvisum für Australien für Teilnehmer an den GLS Orientierungstagen in Sydney
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Neuseeland gehen

Zusätzlich buchbar

Schulort
Dunedin, Südinsel, Neuseeland
Schultyp
Staatliche Schule mit Wahl
Schulart
Tagesschule mit Gastfamilie
IB möglich
nein
Bilingual
nein
Fremdsprachen
Französisch
Fachbereiche
mathematisch / naturwissenschaftlich / IT
Größe
Ca. 700 Schüler, davon ungefähr 45 internationale Schüler
Unterbringung
Gastfamilie
Altersstufen
13 - 18 Jahre
Schuluniform
ja
Website
www.bayfield-high.school.nz

Die Bayfield High School hat nur 700 Schüler und liegt im Stadtteil Andersons Bay, direkt am Andersons Bay Inlet. Die Lage am Wasser ist perfekt für den Outdoor Education Unterricht. Dieses Unterrichtsfach für die Klassen 12 und 13 ist zugleich anspruchsvoll und beliebt – jeden Mittwoch machen die Teilnehmer eine Exkursion, um das gelernte anzuwenden. Gegründet wurde die Schule 1961 und zu den Schwerpunkten gehören Musik, Kunst und IT.

Dunedin hat 120.000 Einwohner und war bis 1900 die größte und bedeutendste Stadt des Landes, was sich noch heute an den vielen prachtvollen, historischen Gebäuden in der Stadt ablesen lässt. Dunedin gilt als überaus lebendiges, kulturelles Zentrum im Süden des Landes und ist eine typische Studentenstadt. Gut 20.000 Stundenten prägen das kulturelle Leben Dunedins.

Die größte Attraktion aber ist die tolle Umgebung. Schon am Stadtstrand von Dunedin, St. Claires Beach, kann man wunderbar Surfen, tatsächlich gilt dieser Strand als einer der Besten in Neuseeland zum Wellenreiten. Direkt vor den Toren der Stadt liegt dann die Otago Peninsular, mit wilden, fast menschenleeren Stränden, die man in einer guten halben Stunde von Dunedin aus erreichen kann. Hier gibt es Albatrosse, Pinguine und Walrösser aus nächster Nähe zu beobachten.

  • mathematisch/naturwissenschaftlich/IT
    Vers. Mathematikkurse, Biologie, Chemie, Physik, Naturwissenschaften, Information Technology, Computing, Information Science, Digital Media,
  • geisteswissenschaftlich
    Englisch, Media Studies, Classical Studies, Deutsch, Sozialwissenschaften, Geschichte, Geographie
  • Sport
    als Unterrichtsfächer: Sport und Gesundheit, Outdoor Education (Term 1: Kayak und Segeln, Term 2 : Outdoor First Aid, Mountain Biking und Klettern, Term 3: Skifahren/Snowboarding, Term 4: Wandern und School Camp)
    • AGs, je nach Jahreszeit: Leichtathletik, Kanusport, Kanupolo, Golf, Netball, Rudern, Ski/Snowboard, Tennis, Triathlon, Segeln, Badminton, Hockey, Rock Climbing, Fußball, Tischtennis, Volleyball, Basketball, Cricket, Reiten, Rugby, Softball, Squash, Touch Rugby, Wasserball, Unterwasserhockey, Fechten, Orientierungslauf. Besonders erfolgreich sind die Mannschaften für Rugby, Fußball und Volleyball
  • musisch-künstlerisch
    Musik, Music Academy, Theater, Tanz, Fotographie, Graphikdesign, Malen, Webdesign
    Einzelunterricht für vers. Instrumente, Chöre, Orchester, Kammerensemble, Jazz Band. Das Music Department produziert alljährlich eine Show. Gegenüber der Schule befindet sich eine Ballettschule.
  • Wirtschaft
    Wirtschaft, Buchhaltung, Tourismus, Digital Technology Business

Weitere Fächerangebote

Gartenbau, Food & Nutrition, Catering, Holzverarbeitung, Mechanical Engineering, Fabric Technology (Nähen)

Außerschulische Aktivitäten

Die Schule organisiert im Laufe des Jahres verschiedene mehrtägige Exkursionen, z.B. einen Ausflug zu den Fjorden an der Westcoast oder zum Mount Cook und Lake Tekapo inklusive Besuch der heißen Quellen und Gletscher sowie Wanderung durch das Hooker Valley. Im Winter (meist Term 3) gibt es einen Skitrip nach Queenstown mit der Möglichkeit, einen Bungeejump zu machen.
Kapa Haka Gruppe, Tanz-AG, Student Council und Schülerparlament, Maori and Pacific Island Culture Group

Ausstattung

Sporthallen und -plätze, Bibliothek, Computerräume, Wissenschaftslabore, Proberaum Musik, Kunstatelier, Berufsinformationszentrum

Bemerkungen

Term 4: Für die internationalen Schüler, die die Prüfungen im November nicht mitschreiben müssen, findet ein dreieinhalbwöchiges End-of-Year Programm statt. Darin enthalten ist ein Ausflug zum Mt Cook/Tekapo und eine Woche in der Outdoor Education Lodge in Tautuku. Dort werden inhaltlich unter anderem Kayaking, Rock climbing, abseiling, hiking, Team building und High ropes angeoten. Weiterhin sind Tagesausflüge von Dunedin aus inklusive z.B. in das Pinguinreservat.

Preis Schuljahr
19.480 Euro

Preis bei Abflug im Januar. Bei Abflug im Juli 20.580 Euro.
Bei Buchung ohne Flug abzgl. 2.200 Euro

Preis Semester
12.080 Euro

Preis ohne Flug: 9.780 Euro

Preis Trimester
7.880 Euro

Preis ohne Flug: 5.580 Euro.

Zusatzkosten
  • Schuluniform: ca.650NZD
  • variable Kosten wie z.B. Materialkosten für bestimmte Fächer, einige Sport- und Musikkurse, Arbeitshefte, Ausflüge oder die staatlichen Abschlussprüfungen (NCEA Exams)
  • Das Fach Outdoor Education kostet zusätzlich ca. 450 Euro für ein Jahr, je nach Aktivitäten
  • Im End-of-Year Programm fallen für den Ausflug zum Mt. Cook/Tekapo ca. 200 EUR (300 NZD) an
GLS Leistungen
  • Bei Buchung mit Flug: Gruppenflug im Januar und Juli mit Flugbegleitung auf der Langstrecke inkl. Zubringerflüge innerhalb Deutschlands (andere Zubringer auf Anfrage). Aufgrund limitierter Flugkontingente kann sich der Flugpreis bei kurzfristiger Buchung erhöhen. Selbstverständlich bestätigen wir Ihnen vor Vertragsabschluss den endgültigen Preis.
  • 3-tägige Einführungsveranstaltung in Sydney im Januar und im Juli 
  • Transfer Flughafen - Unterkunft
  • Schulaufenthalt in Neuseeland wie gebucht
  • Gastfamilienunterbringung (inkl. Aufwandsentschädigung an die Gastfamilie) bzw. Internatsunterbringung und Verpflegung in Neuseeland
  • Einführungen an der jeweiligen High School
  • Betreuung während des Austauschjahres in Neuseeland
  • Nachweis über den Schulbesuch
  • Visumbeantragung (Visumgebühren nicht inkl., zzt. ca, 240 Euro, nicht erforderlich bei Aufenthalten bis zu drei Monaten)
  • neuseeländisches Versicherungspaket inkl. Auslandskranken-, Haftpflicht-, Reisegepäck- und Reiseabbruchversicherung (im Krankheitsfall)
  • Vor- und Nachbereitung durch Veranstaltungen in Deutschland
  • GLS Handbuch und spezifische Länderinformationen zur Vorbereitung
  • Touristenvisum für Australien für Teilnehmer an den GLS Orientierungstagen in Sydney
  • Passwort zum GLS Forum für Austauschschüler - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die nach Neuseeland gehen

Zusätzlich buchbar