Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Isle of Wight: Englisch & Fun im Sommercamp

Die Isle of Wight ist eine superschöne Insel vor der Küste ganz im Süden von England, und hier liegt das unser Sommercamp - direkt auf einer Klippe mit tollem Blick aufs Meer. 

Jedes Jahr treffen sich hier Kinder und Jugendliche aus aller Welt, um Englisch zu lernen und Spaß zu haben in internationaler Gesellschaft. Das Tolle ist, dass auch britische Jugendliche ihre Ferien hier verbringen, so dass du deine Sprachkenntnisse aus dem Englischkurs gleich anwenden kannst. Das Camp ist ideal, wenn du gern draußen bist und Action magst. Wahlweise kannst du in diesem Sommercamp auch nur ein Aktivitätenpaket ohne Sprachkurs buchen. Also nichts wie los: Koffer packen und rein ins Abenteuer - Langeweile ist bei diesen coolen Sprachferien in England definitiv ein Fremdwort!

Wenn du Sommercamps magst, sieh dir auch das Sommercamp in Shrewsbury an!

Alter:
9 bis 16 Jahre
Buchbar:
Sommerferien
Lage:
Blockhüttendorf auf der Isle of Wight an der Südküste Englands. Das Camp hat einen eigenen Zugang zum Meer und liegt 10min entfernt vom Fährhafen.
Unterkunft:
in Mehrbettzimmern, die Blockhütten sind im Feriencamp
Sprachkurse:
Englisch in Action
Multi-Activities
Lage:

Das Sommercamp auf der Isle of Wight ist wie ein kleines Dorf angelegt: Unterrichtsgebäude, Wohnhäuser und Sportanlagen sind alle auf einem Gelände. Das Sommercamp auf der Isle of Wight (Transfer von London ca. 2 Std.) liegt ca. 10 Minuten vom Fährhafen entfernt in einem kleinen Wäldchen. das Gelände hat einen eigenen Zugang zum Meer für Wassersportaktivitäten. Das Feriendorf, in dem auch der Unterricht statt findet, wird auch von britischen Jugendlichen besucht, die hier Abenteuerferien verbringen.

Teilnehmerzahl:

Bis zu 300 Kinder und Jugendliche aus Europa, Asien und Lateinamerika im Alter von 9 -16 Jahren. Auch britische Jugendliche nehmen an diesem Camp teil, haben aber ihr eigenes Programm. Andere, die mit GLS nach England fahren, findest du in der GLS community für Schülersprachreisen. Kontaktieren kannst du alle mit dem Passwort, das du nach der Anmeldung bekommst.

Ausstattung:

Feriendorf mit Wohn- und Unterrichtsgebäuden, Cafeteria, Gemeinschafträume und Sportmöglichkeiten sind reichlich vorhanden: Sporthalle, Indoor Activity Halle, Schwimmbad, Outdoor-Activity Zone, Kletterwand und Wassersportbereich.

Internet:
nein
Anreise:

An- und Abreise samstags.

v

Englisch in Action

Kursinhalt:

Dieser Kurs trainiert allgemeinsprachliches Englisch. Ein Einstufungstest am ersten Kurstag stellt sicher, dass du in der richtigen Niveaustufe lernst.
Am Vormittag hast du Englischunterricht und nachmittags verschiedene Aktivitäten.

Kursniveaus:
A0, A1, A2, B1
Lekt. pro Woche:
20 à 45 Minuten
Teilnehmerzahl:
max. 15
Kurszeit:
9.00 - 12.30 Uhr
Kursdauer:
1, 2 oder 3 Wochen

Multi- Activities

Kursinhalt:

Bei diesem Kurs hast du keinen Englischunterricht, sondern vor- und nachmittags Outdoor und Adventure Activities.

Kursniveaus:
A0, A1, A2, B1
Teilnehmerzahl:
max. 12
Kursdauer:
1, 2 oder 3 Wochen

Sportmögl.:

Der Schwerpunkt bei diesem Abenteuer Camp liegt bei den Outdoor-Aktivitäten wie Abseilen, Bogenschießen, Ballsportarten, Kanu fahren, Klettern, Orientierungslauf, Fechten und vielen Team Building Aktivitäten - genau das Richtige für Outdoor Fans und Abenteuerlustige.

Abends könnt ihr euch bei Discos und Talent Shows oder Sportwettbewerben noch mehr austoben.

Ausflüge

Die Ausflüge (1 Halbtages- und 1 Ganztagesausflug pro Woche) führen euch z.B. zu Sehenswürdigkeiten auf der Isle of Wight. Einmal pro Woche habt Ihr einen Ausflug in eine größe Stadt, z.B. nach Portsmouth oder Brighton.

Hier siehst ein Beispiel für das Freizeitprogramm der Schülersprachreise zur Isle of Wight (PDF).

Feriendorf

Beschreibung:

Du wohnst direkt im Sommercamp, das wie ein kleines Dorf aufgebaut ist. Die 4- bis 8- Bett-Zimmer sind in Blockhütten untergebracht, daher auch der Name des Camps "Little Canada". Du wohnst zusammen mit Jugendlichen unterschiedlicher Nationalitäten. Einige Zimmer haben ein eigenes Bad, ansonsten gibt es Gemeinschaftsbäder. Die Zuordnung der Zimmer erfolgt vor Ort.
Da du in einem Camp bist, ist hier manches ein wenig anders als Zuhause und es gibt z.B. sogenannte 'Storage Boxes' anstelle von Schränken.

In der Cafeteria auf dem Gelände gibt es Vollpension für dich und an Ausflugstagen erhältst du ein Lunchpaket.

Schulweg:
entfällt, da auf dem Gelände
Zimmer:
4 bis 8-Bettzimmer
Verpflegung:
Vollpension
WLAN verfügbar:
nein

Preise und Termine

Isle of Wight1 Woche2 Wochen 3 Wochen

760 €1.335 €1.910 €

Aufpreis

  • Flug: ca. 300 €


Termine 2019

Sommerferien 06.07. - 24.08.2019
An- und Abreise jeweils samstags.

Im Preis enthalten:

  • Begleiteter Transfer vom Flughafen London Heathrow zum Feriencamp auf der Isle of Wight (bei Ankunft in London Heathrow zwischen 09.00 - 13.00 und Abflug zwischen 15.00 und 19.00)
  • Einstufungstest, Lehrmaterial, Teilnahmezertifikat
  • wahlweise Englischkurs mit 20 Lektionen oder Multiactivities ohne Sprachkurs
  • Internationale Unterkunft in 4-8 Bettzimmern im Feriendorf "Little Canada", Vollpension
  • Freizeitprogramm mit täglichen Aktivitäten und 2 Ausflügen pro Woche inkl. Eintrittsgeldern
  • Betreuung durch Mitarbeiter der Partnerschule in England
  • GLS Infoset 
  • Passwort zum GLS Forum für Schülersprachreisen - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die wie du eine Schülersprachreise machen

Zusätzlich buchbar:

  • Flug nach London, ca. 300 €. Wir empfehlen die Buchung des Flugs über GLS, um einen reibungslosen Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück zu gewährleisten. 
  • Für Kinder unter 12 Jahren obligatorisch bzw. für ältere Schüler fakultativ: Betreuungspauschale "unbegleitetes Kind" auf dem Flug, Preis auf Anfrage
  • Versicherungen: a) Kombi mit Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung 15 €/Woche; b) Reiserücktrittskosten 2,4% vom Reisepreis

Anreise:

An- und Abreise samstags.

v

Alter:
9 bis 16 Jahre
Buchbar:
Sommerferien
Lage:
Blockhüttendorf auf der Isle of Wight an der Südküste Englands. Das Camp hat einen eigenen Zugang zum Meer und liegt 10min entfernt vom Fährhafen.
Unterkunft:
in Mehrbettzimmern, die Blockhütten sind im Feriencamp
Sprachkurse:
Englisch in Action
Multi-Activities
Lage:

Das Sommercamp auf der Isle of Wight ist wie ein kleines Dorf angelegt: Unterrichtsgebäude, Wohnhäuser und Sportanlagen sind alle auf einem Gelände. Das Sommercamp auf der Isle of Wight (Transfer von London ca. 2 Std.) liegt ca. 10 Minuten vom Fährhafen entfernt in einem kleinen Wäldchen. das Gelände hat einen eigenen Zugang zum Meer für Wassersportaktivitäten. Das Feriendorf, in dem auch der Unterricht statt findet, wird auch von britischen Jugendlichen besucht, die hier Abenteuerferien verbringen.

Teilnehmerzahl:

Bis zu 300 Kinder und Jugendliche aus Europa, Asien und Lateinamerika im Alter von 9 -16 Jahren. Auch britische Jugendliche nehmen an diesem Camp teil, haben aber ihr eigenes Programm. Andere, die mit GLS nach England fahren, findest du in der GLS community für Schülersprachreisen. Kontaktieren kannst du alle mit dem Passwort, das du nach der Anmeldung bekommst.

Ausstattung:

Feriendorf mit Wohn- und Unterrichtsgebäuden, Cafeteria, Gemeinschafträume und Sportmöglichkeiten sind reichlich vorhanden: Sporthalle, Indoor Activity Halle, Schwimmbad, Outdoor-Activity Zone, Kletterwand und Wassersportbereich.

Internet:
nein
Anreise:

An- und Abreise samstags.

v

Englisch in Action

Kursinhalt:

Dieser Kurs trainiert allgemeinsprachliches Englisch. Ein Einstufungstest am ersten Kurstag stellt sicher, dass du in der richtigen Niveaustufe lernst.
Am Vormittag hast du Englischunterricht und nachmittags verschiedene Aktivitäten.

Kursniveaus:
A0, A1, A2, B1
Lekt. pro Woche:
20 à 45 Minuten
Teilnehmerzahl:
max. 15
Kurszeit:
9.00 - 12.30 Uhr
Kursdauer:
1, 2 oder 3 Wochen

Multi- Activities

Kursinhalt:

Bei diesem Kurs hast du keinen Englischunterricht, sondern vor- und nachmittags Outdoor und Adventure Activities.

Kursniveaus:
A0, A1, A2, B1
Teilnehmerzahl:
max. 12
Kursdauer:
1, 2 oder 3 Wochen

Sportmögl.:

Der Schwerpunkt bei diesem Abenteuer Camp liegt bei den Outdoor-Aktivitäten wie Abseilen, Bogenschießen, Ballsportarten, Kanu fahren, Klettern, Orientierungslauf, Fechten und vielen Team Building Aktivitäten - genau das Richtige für Outdoor Fans und Abenteuerlustige.

Abends könnt ihr euch bei Discos und Talent Shows oder Sportwettbewerben noch mehr austoben.

Ausflüge

Die Ausflüge (1 Halbtages- und 1 Ganztagesausflug pro Woche) führen euch z.B. zu Sehenswürdigkeiten auf der Isle of Wight. Einmal pro Woche habt Ihr einen Ausflug in eine größe Stadt, z.B. nach Portsmouth oder Brighton.

Hier siehst ein Beispiel für das Freizeitprogramm der Schülersprachreise zur Isle of Wight (PDF).

Feriendorf

Beschreibung:

Du wohnst direkt im Sommercamp, das wie ein kleines Dorf aufgebaut ist. Die 4- bis 8- Bett-Zimmer sind in Blockhütten untergebracht, daher auch der Name des Camps "Little Canada". Du wohnst zusammen mit Jugendlichen unterschiedlicher Nationalitäten. Einige Zimmer haben ein eigenes Bad, ansonsten gibt es Gemeinschaftsbäder. Die Zuordnung der Zimmer erfolgt vor Ort.
Da du in einem Camp bist, ist hier manches ein wenig anders als Zuhause und es gibt z.B. sogenannte 'Storage Boxes' anstelle von Schränken.

In der Cafeteria auf dem Gelände gibt es Vollpension für dich und an Ausflugstagen erhältst du ein Lunchpaket.

Schulweg:
entfällt, da auf dem Gelände
Zimmer:
4 bis 8-Bettzimmer
Verpflegung:
Vollpension
WLAN verfügbar:
nein

Preise und Termine

Isle of Wight1 Woche2 Wochen 3 Wochen

760 €1.335 €1.910 €

Aufpreis

  • Flug: ca. 300 €


Termine 2019

Sommerferien 06.07. - 24.08.2019
An- und Abreise jeweils samstags.

Im Preis enthalten:

  • Begleiteter Transfer vom Flughafen London Heathrow zum Feriencamp auf der Isle of Wight (bei Ankunft in London Heathrow zwischen 09.00 - 13.00 und Abflug zwischen 15.00 und 19.00)
  • Einstufungstest, Lehrmaterial, Teilnahmezertifikat
  • wahlweise Englischkurs mit 20 Lektionen oder Multiactivities ohne Sprachkurs
  • Internationale Unterkunft in 4-8 Bettzimmern im Feriendorf "Little Canada", Vollpension
  • Freizeitprogramm mit täglichen Aktivitäten und 2 Ausflügen pro Woche inkl. Eintrittsgeldern
  • Betreuung durch Mitarbeiter der Partnerschule in England
  • GLS Infoset 
  • Passwort zum GLS Forum für Schülersprachreisen - unter dem Link "Mitglieder" kannst du nach anderen suchen, die wie du eine Schülersprachreise machen

Zusätzlich buchbar:

  • Flug nach London, ca. 300 €. Wir empfehlen die Buchung des Flugs über GLS, um einen reibungslosen Transfer vom Flughafen zur Unterkunft und zurück zu gewährleisten. 
  • Für Kinder unter 12 Jahren obligatorisch bzw. für ältere Schüler fakultativ: Betreuungspauschale "unbegleitetes Kind" auf dem Flug, Preis auf Anfrage
  • Versicherungen: a) Kombi mit Kranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung 15 €/Woche; b) Reiserücktrittskosten 2,4% vom Reisepreis

Anreise:

An- und Abreise samstags.

v