Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Schülersprachreisen: Erfahrungsberichte

Wenn du selber einen Erfahrungsbericht zu einer Schülersprachreise nach England, Malta, Frankreich, Spanien ... schreiben möchtest, kannst du das tun!

Name:
Laura Wächtler
Aus:
Bad Soden
Wo:
Shanghai, China
Wann:
2008
GLS-Programm:
Sprachreisen für Schüler

Hier der Bericht von Laura Wächtler:

Woran denkst du als erstes, wenn du an deiner Sprachreise denkst?

An die Erfahrungen, die ich in China gemacht habe (sowohl positive als auch negative).

Wie war der Kursort? Die Sprachschule?

Shanghai ist beeindruckend, wenn auch ziemlich versmogt als ich dort war. Die Sprachschule war sehr schön, die Lehrer alle nett.

War es leicht, andere kennen zu lernen? Und aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer?

Es war sehr leicht andere Jugendliche kennenzulernen, da die auch alleine kamen und selber gerne Anschluss finden wollten. Sie kamen aus der ganzen Welt, in meinem Kurs aus USA, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, China, Hongkong, Italien, Indonesien.

Was habt ihr nach dem Kurs unternommen?

Vormittags war Unterricht und nachmittags haben wir verschiedene Aktivitäten gehabt, z.B. : Chinese Songs in einer Karaoke Bar, Bowling, Ice Skating, Making Dumplings, Shopping Tours und Shopping Conversation. Außerdem konnten wir in Gruppen zum Shoppen gehen.

Wo und wie hast du gewohnt?

Ich habe in Shanghai im Mandarin House gewohnt, das war das einzig Negative an meiner Reise, denn die Unterkunft war katastrophal: Ein winziges Zimmer (gedacht höchstens für 1 Person) wurde von 3 und tlw. auch 4 Mädchen bewohnt. Das Bad war ein Loch, es gab kein warmes Wasser zum Duschen. Wenn man trotzdem duschte, wurde das ganze Bad geflutet, da auch kein Vorhang oder Abtrennung vorhanden war.

Was war anders im Kurs, verglichen mit dem Fremdsprachenunterricht an deiner Heimatschule?

In diesem Kurs haben wir die Sprache gelernt, in dem Fremdsprachenunterricht in meiner Schule lernen wir auch viel über die chinesische Kultur (unsere Lehrerin ist Chinesin).