Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Schülersprachreisen: Erfahrungsberichte

Wenn du selber einen Erfahrungsbericht zu einer Schülersprachreise nach England, Malta, Frankreich, Spanien ... schreiben möchtest, kannst du das tun!

Name:
Miriam
Alter:
14
Aus:
Wunstorf
Wo:
Bawdsey Manor, Großbritannien
Wann:
2008
GLS-Programm:
Sprachreisen für Schüler

Hier der Bericht von Miriam:

 

Woran denkst du als erstes, wenn du an deiner Sprachreise denkst?

-es war eher kälter als ich gedacht hatte

-die ausflüge waren toll

-der unterricht war interessant und lustig

Wie war der Kursort? Die Sprachschule?

-das Gelände war sehr schön!!

-die Häuser und Zimmer waren unterschiedlich (einige sehr schön andere eher schon älter)

-ein Waschbecken und ein Spiegel waren in allen Zimmern

-es gab Etagentoiletten und -duschen

War es leicht, andere kennen zu lernen? Und aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer?

Es war sehr leicht mit deutschen Teilnehmern Kontakt zu künpfen.

Im Unterricht hat man nach einiger Zeit auch Leute aus verschiedenen Ländern kennengelernt (Russland, Spanien, Schweiz, Italien, Frankreich...)

Was habt ihr nach dem Kurs unternommen?

Nach dem Unterricht gab es Mittagessen und danach hatten wir die Aktivitäten des Nachmittags (Reiten, Kunst, Ballspiele...)

Wo und wie hast du gewohnt?

Ich selber habe im Fulmar House gewohnt, das Haus für die Mädchen unter 14 (meistens).

Die meinsten Zimmer waren 2er Zimmer allerdings gab es auch einige 3er oder 4er Zimmer.

Was war anders im Kurs, verglichen mit dem Fremdsprachenunterricht an deiner Heimatschule?

-er war lustiger

-wir haben viel auf Englisch gespielt

-alle waren auf dem gleichen Niveau in einer Gruppe

-die Lehrer konnten nur Englisch und man durfte auch nur Englisch reden (auch mit Deutschen)