Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Schülersprachreisen: Erfahrungsberichte

Wenn du selber einen Erfahrungsbericht zu einer Schülersprachreise nach England, Malta, Frankreich, Spanien ... schreiben möchtest, kannst du das tun!

Name:
vera martens
Aus:
kaiserslautern
Wo:
st julians, Malta
Wann:
2008
GLS-Programm:
Sprachreisen für Schüler

Hier der Bericht von vera martens:

 

Woran denkst du als erstes, wenn du an deiner Sprachreise denkst?

guter unterricht, aber schlechte organisation, da niemals jemand verantwortlich war und verschiedene aufträge (z.B. die korrektur eines von gls falsch gebuchten fluges) erst ca. 5 mal herumgereicht wurden, bevor sich jemand fand, der sie bearbeitete.

Wie war der Kursort? Die Sprachschule?

der kursort war gut und in der sprachschule herrschte eine angenehme atmosphäre. das beste war der große swimmingpool im sprachcaffe.

War es leicht, andere kennen zu lernen? Und aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer?

da nur aus meinem kurs ein großteil auf dem gelände der sprachschule, ich aber in einer hostfamily wohnte war es für mich am anfang schwer den anschluss zu finden.

die anderen kursteilnehmer kamen aus russland, ungarn, polen, tschechien, italien, spanien und deutschland

Was habt ihr nach dem Kurs unternommen?

verschiedene ausflüge über ganz malta

Wo und wie hast du gewohnt?

host family, recht angenehm

Was war anders im Kurs, verglichen mit dem Fremdsprachenunterricht an deiner Heimatschule?

die lehrer waren sehr viel besser, zudem herrschte eine entspanntere atmosphäre.