Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Schülersprachreisen: Erfahrungsberichte

Wenn du selber einen Erfahrungsbericht zu einer Schülersprachreise nach England, Malta, Frankreich, Spanien ... schreiben möchtest, kannst du das tun!

Name:
Aymeric
Alter:
17
Aus:
Osnabrück
Wo:
Oxford, Großbritannien
Wann:
2016
GLS-Programm:
Sprachreisen für Schüler

Hier der Bericht von Aymeric:

Woran denkst du als erstes, wenn du an deiner Sprachreise denkst?

Spaß aber trotzdem lernen, ganz anders als man erwartet, eher wie Collage und neue Freunde

Wie war Oxford? Die Sprachschule?

Man konnte alles mit dem Bus erreichen oder zu fuß es gab einige Pubs und auch Restaurants in denen man seine Freizeit verbringen konnte

War es leicht, andere kennen zu lernen? Und aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer?

Es waren alle sehr freundlich und nett und schnell haben sich viele Freundschaften gebildet

Was habt ihr nach dem Kurs unternommen?

Es gab viele Freizeitangebote von denen ich und auch andere einige Möglichkeiten genutzt haben. Unter anderem wurde auch Sport angeboten der spaß gemacht hat und es bekommt eigentlich jeder eine Chance ein Freizeit Angebot anzunehmen das ihm gefällt.

Wo und wie hast du in Oxford gewohnt?

Ich habe bei einer Gastfamilie gewohnt und fand diese sehr nett. Ich bin sehr groß und wurde auch dementsprechend in ein Zimmer was groß war geführt in dem ich gewohnt habe. Die beiden Mädchen mit denen ich gewohnt habe waren auch sehr nett...

Was war anders im Kurs, verglichen mit dem Fremdsprachenunterricht an deiner Heimatschule?

Ich finde das einem mehr Freiraum gelassen wurde und das alles eher wie an einem Collage war dennoch waren die Kurse sehr klein mit maximal 5 Personen. Es war sehr hilfreich und nicht zu anstrengend und hat auch teilweise viel spaß gemacht.