Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Sprachreisen für Erwachsene: Erfahrungsberichte

Name:
Franziska
Aus:
Karlsruhe
Wo:
San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika
Wann:
2009
GLS-Programm:
Sprachreisen für Erwachsene

Hier der Bericht von Franziska:

 

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie an Ihre Sprachreise denken?

Golden Gate Bridge !

Wie war der Kursort? Die Sprachschule in San Francisco?

Die Stadt war sehr sehr schön. Man konnte wahnsinnig viel unternehmen, sehr nette hilfsbereite Leute überall, viele Feste/Paraden...

Die Schule ist sehr modern eingerichtet, auch hier alle Lehrer hilfsbereit, nett und lustig...

Was war anders im Kurs, verglichen mit Fremdsprachenunterricht z.B. an der Uni/Schule/VHS?

Man lernt rund um die Uhr, man lernt "alltägliche" Vokabeln um sich ohne Probleme verständigen zu können, lockerer Unterricht mit viel Engagement der Lehrer...

Aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer? War es leicht, ins Gespräch zu kommen?

Viele Asiaten und Brasilianer, vereinzelt Europäer und Araber.

Ja, man kam sehr leicht mit allen ins Gespräch.

Was haben Sie nach dem Kurs unternommen bzw. haben Sie an von der Schule angeboteten Aktivitäten und Ausflügen teilgenommen?

Jede Woche wurde von der Schule verschiedene Aktivitäten angeboten.

Ich persönlich habe einiges hiervon mitgemacht und habe selber viel viel alleine unternommen (Reiseführer).

Wo und wie haben Sie gewohnt?

Nichts was von GLS angeboten wurde.

Haben Sie Tipps für andere, die sich für diesen Kursort/diese Sprachschule interessieren?

Wahnsinniges Erlebnis die Lebensweise der Leute speziell in San Francisco zu sehen.

Muss man gesehen haben !!