Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Sprachreisen für Erwachsene: Erfahrungsberichte

Name:
Philipp
Aus:
Bodensee
Wo:
New York (first class), Vereinigte Staaten von Amerika
Wann:
2009
GLS-Programm:
Sprachreisen für Erwachsene

Hier der Bericht von Philipp:

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie an Ihre Sprachreise denken?

New York City!

Wie war der Kursort? Die Sprachschule in NY?

1A!

Was war anders im Kurs, verglichen mit Fremdsprachenunterricht z.B. an der Uni/Schule/VHS?

Kurs sind sehr abhängig vom jeweiligen Lehrer, jedoch kann man relativ einfach die Gruppe wechseln --> einfach mal ne andere Gruppe ausprobieren)

Aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer? War es leicht, ins Gespräch zu kommen?

Europäer ( hauptsächlich Spanien, Italien und Frankreich)

Man kommt leicht ins Gespräch, es besteht jedoch immer die Gefahr in einer Gruppe mit Landsleuten zu enden!

Was haben Sie nach dem Kurs unternommen bzw. haben Sie an von der Schule angeboteten Aktivitäten und Ausflügen teilgenommen?

New York erkundigen (alleine oder mit anderen Studenten). Aktivitäten der Schule sind gut organisiert und eine gute Alternative zum Egotrip - empfehlenswert!)

Wo und wie haben Sie gewohnt?

Selbst gebuchtes Appartment zur Zwischenmiete.

Haben Sie Tipps für andere, die sich für diesen Kursort/diese Sprachschule interessieren?

keine Unterkunft über die Schule buchen ( andere Studenten waren nicht zufrieden mit der YMCA Unterkunft- sehr spartanisch)