Kommentar

Fragen?
Mehr in der Datenschutzerklärung.

Sprachreisen für Erwachsene: Erfahrungsberichte

Name:
Brigitte
Aus:
Sersheim
Wo:
Los Angeles, Vereinigte Staaten von Amerika
Wann:
2012
GLS-Programm:
Sprachreisen für Erwachsene

Hier der Bericht von Brigitte:

 

Woran denken Sie als erstes, wenn Sie an Ihre Sprachreise denken?

..,dass es sehr schön war, sehr interessant, viele Erfahrungen über andere Länder, gute Informationen durch die Lehrer über Gifte in der Nahrung. Man liest jetzt immer, was in der Nahrung enthalten ist. Sehr wichtig!

Wie war der Kursort? Die Sprachschule?

L. A. ist super, da nahe an Santa Monica.

Die Sprachschule war okay. Alle im Büro sehr freundlich und auf alle Anliegen eingehend

Was war anders im Kurs, verglichen mit Fremdsprachenunterricht z.B. an der Uni/Schule/VHS?

Locker, aktive Einbeziehung der Teilnehmer.

Aus welchen Ländern kamen die anderen Kursteilnehmer? War es leicht, ins Gespräch zu kommen?

Es waren alles junge Leute ( ich bin 71 :-) aus vielen Ländern: Korea, China, Japan, Schweiz, Saudi Arabien, Frankreich, Ungarn, Polen, Ukraine, Deutschland, Argentinien.

Es war sehr leicht, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Alle waren freundlich, aufgeschlossen, respektvoll, herzlich.

Was haben Sie nach dem Kurs unternommen bzw. haben Sie an von der Schule angeboteten Aktivitäten und Ausflügen teilgenommen?

An den Aktivitäten habe ich nicht teilgenommen, da ich mit mit meinem Sohn, der dort lebt, ein Programm durchgeführt habe.

Wo und wie haben Sie gewohnt?

Darlington Ave bei meinem Sohn

Haben Sie Tipps für andere, die sich für diesen Kursort/diese Sprachschule interessieren?

Es lohnt sich, dorthin zu gehen